Interesse wecken

Gedanken zum Thema "Absolute Beginner", Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt
Antworten
Benutzeravatar
Cavia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.

Interesse wecken

Beitrag von Cavia »

Was habt ihr getan, um einen Menschen näher kennenzulernen, den ihr interessant fandet?

Ich treffe hin und wieder bei meinen Freizeitaktivitäten oder im Job Männer, die ich ganz sympathisch finde. Aber das war es dann auch. Diese Männer haben nie Anstalten gemacht, mir näher zu kommen. Also schlage ich sie mir wieder aus dem Kopf. Ich bin auch in meinem Leben zu der Erkenntnis gelangt, dass Männer, die nicht selbst aktiv werden, einfach kein Interesse haben.

Wie sind eure Erfahrungen?
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt…

(Heinz Ehrhardt)
randomguy
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 275
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von randomguy »

Im Job wäre ich da ganz vorsichtig weil das kann leider ganz schnell im "mee too" enden.

Alle früheren Freizeitaktivitäten hatten sich mit Corona schlagartig in Luft aufgelöst. :?
Für ein neues Hobby hocke aktuell noch zu viel über den Prüfungsbögen und habe mit den anderen groß keinen Kontakt.

Mich will ja sowieso niemand kennenlernen, ich bin viel zu unwichtig/arm/hässlich. (was auch immer)
Benutzeravatar
Cavia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Cavia »

randomguy hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:18 Im Job wäre ich da ganz vorsichtig weil das kann leider ganz schnell im "mee too" enden.

Alle früheren Freizeitaktivitäten hatten sich mit Corona schlagartig in Luft aufgelöst. :?
Für ein neues Hobby hocke aktuell noch zu viel über den Prüfungsbögen und habe mit den anderen groß keinen Kontakt.

Mich will ja sowieso niemand kennenlernen, ich bin viel zu unwichtig/arm/hässlich. (was auch immer)
Soweit ich weiß, hattest du aber schon eine Freundin.
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt…

(Heinz Ehrhardt)
Reinhard
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 718
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Reinhard »

Das ist vermutlich nicht sonderlich zielführend, das ABs zu fragen ... :gruebel:

Ich wusste eigentlich nie, was ich hätte tun sollen, und tat dann auch so gut wie nix. Wenn, dann bin ich öfter mal da aufgetaucht, wo $MENSCH auch war, aber das auch nur in dem Maße, wie ich eh unterwegs war.

Das zählt für mich weder als Interesse wecken noch als Interesse zeigen.
Make love not war!
Benutzeravatar
Obelix
Ein guter Bekannter
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 50+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: München

Re: Interesse wecken

Beitrag von Obelix »

Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 19:58 Ich treffe hin und wieder bei meinen Freizeitaktivitäten oder im Job Männer, die ich ganz sympathisch finde. Aber das war es dann auch.
Wie sieht das denn bei dir aus, wenn du diese Männer triffst? Wie interagierst du mit ihnen? Was hat sie für dich sympathisch gemacht? Und wie lange bzw. wie oft hast du sie getroffen, bevor du sie dir wieder "aus dem Kopf geschlagen" hast?
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1481
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Interesse wecken

Beitrag von Tania »

Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 19:58
Wie sind eure Erfahrungen?
Dass ein Mann bemerkt, dass es mich gibt, schaffe ich schon. Dass er ein paar meiner Eigenschaften kennenlernt, die ich als positiv einschätzen würde, auch. Aber ob er die dann auch positiv findet, oder ob sie meine in seinen Augen negativen Eigenschaften aufwiegen, oder ob er mich generell interessanter findet als eine eventuell existierende andere Dame - das kann ich nicht beeinflussen. Bin also auch nicht weiter traurig, wenn das nicht der Fall ist - man gefällt halt nur den wenigsten wirklich.
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1481
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Interesse wecken

Beitrag von Tania »

Reinhard hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:30 Wenn, dann bin ich öfter mal da aufgetaucht, wo $MENSCH auch war, aber das auch nur in dem Maße, wie ich eh unterwegs war.

Das zählt für mich weder als Interesse wecken noch als Interesse zeigen.
Oh doch, das zählt als "Interesse zeigen". Umso mehr, wenn Du dann auch noch Augenkontakt mit $MENSCH suchst - und vielleicht sogar ab und zu lächelst. Aber ob das dann Interesse weckt, liegt an $MENSCH.
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Cavia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Cavia »

Reinhard hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:30 Das ist vermutlich nicht sonderlich zielführend, das ABs zu fragen ... :gruebel:
Doch. Denn ABs mussten halt immer selbst aktiv werden, da sie selbst nie umworben wurden. Meine super hübsche Kollegin muss ich das nicht fragen. Die würde einfach sagen, dass sie nie irgendwas unternehmen musste, weil die Männer immer aktiv geworden sind bei ihr.
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt…

(Heinz Ehrhardt)
Benutzeravatar
Cavia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Cavia »

Obelix hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:32
Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 19:58 Ich treffe hin und wieder bei meinen Freizeitaktivitäten oder im Job Männer, die ich ganz sympathisch finde. Aber das war es dann auch.
Wie sieht das denn bei dir aus, wenn du diese Männer triffst? Wie interagierst du mit ihnen? Was hat sie für dich sympathisch gemacht? Und wie lange bzw. wie oft hast du sie getroffen, bevor du sie dir wieder "aus dem Kopf geschlagen" hast?
Mit "treffen" meine ich eine große Runde, also kein Treffen zu zweit. Ich interagiere gar nicht. Darauf zielt meine Frage ja ab.
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt…

(Heinz Ehrhardt)
randomguy
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 275
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von randomguy »

Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:26
randomguy hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:18 Im Job wäre ich da ganz vorsichtig weil das kann leider ganz schnell im "mee too" enden.

Alle früheren Freizeitaktivitäten hatten sich mit Corona schlagartig in Luft aufgelöst. :?
Für ein neues Hobby hocke aktuell noch zu viel über den Prüfungsbögen und habe mit den anderen groß keinen Kontakt.

Mich will ja sowieso niemand kennenlernen, ich bin viel zu unwichtig/arm/hässlich. (was auch immer)
Soweit ich weiß, hattest du aber schon eine Freundin.
Da war Sie aber nicht ganz unschuldig dran. Frau kann also wenn Sie wirklich will. :frech:
Benutzeravatar
Cavia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Cavia »

randomguy hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:43
Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:26
randomguy hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:18 Im Job wäre ich da ganz vorsichtig weil das kann leider ganz schnell im "mee too" enden.

Alle früheren Freizeitaktivitäten hatten sich mit Corona schlagartig in Luft aufgelöst. :?
Für ein neues Hobby hocke aktuell noch zu viel über den Prüfungsbögen und habe mit den anderen groß keinen Kontakt.

Mich will ja sowieso niemand kennenlernen, ich bin viel zu unwichtig/arm/hässlich. (was auch immer)
Soweit ich weiß, hattest du aber schon eine Freundin.
Da war Sie aber nicht ganz unschuldig dran. Frau kann also wenn Sie wirklich will. :frech:
Dann müsste sie jetzt erzählen, was sie gemacht hat.
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt…

(Heinz Ehrhardt)
randomguy
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 275
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von randomguy »

Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:46
randomguy hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:43
Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:26

Soweit ich weiß, hattest du aber schon eine Freundin.
Da war Sie aber nicht ganz unschuldig dran. Frau kann also wenn Sie wirklich will. :frech:
Dann müsste sie jetzt erzählen, was sie gemacht hat.
Das wird hier im Austausch hoffentlich nicht passieren. Sowas gehört nicht in einen öffentlichen Bereich.
Reinhard
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 718
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Reinhard »

Tania hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:36
Reinhard hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:30 Wenn, dann bin ich öfter mal da aufgetaucht, wo $MENSCH auch war, aber das auch nur in dem Maße, wie ich eh unterwegs war.

Das zählt für mich weder als Interesse wecken noch als Interesse zeigen.
Oh doch, das zählt als "Interesse zeigen".
Wenn ich dumm rumstehe wie ein Baum am Wegesrand, weil ich ja eigentlich da nicht hinwollte und keinen Plan hab, dann ist das für mich kein gezeigtes Interesse.


Tania hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:36 Umso mehr, wenn Du dann auch noch Augenkontakt mit $MENSCH suchst - und vielleicht sogar ab und zu lächelst. Aber ob das dann Interesse weckt, liegt an $MENSCH.

Da fängt es doch an. Ich weiß nicht, wie man Augenkontakt sucht, beziehungsweise solche Versuche versanden und ich weiß nicht warum. (Die rationale Vermutung ist die, dass ich was falsch mache, aber das führt auch nicht weiter.)
Make love not war!
Reinhard
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 718
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Reinhard »

Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:37
Reinhard hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 20:30 Das ist vermutlich nicht sonderlich zielführend, das ABs zu fragen ... :gruebel:
Doch. Denn ABs mussten halt immer selbst aktiv werden, da sie selbst nie umworben wurden. Meine super hübsche Kollegin muss ich das nicht fragen. Die würde einfach sagen, dass sie nie irgendwas unternehmen musste, weil die Männer immer aktiv geworden sind bei ihr.
Außer die mABs wurden gerade deshalb AB, weil sie das nicht aus dem einen oder anderen Grund nicht hinbekommen haben. Das wäre dann eher eine Frage an die männlichen Nicht-ABs.
Make love not war!
Außenseiter
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 513
Registriert: Dienstag 4. Juni 2024, 22:29
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Außenseiter »

Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 19:58 Was habt ihr getan, um einen Menschen näher kennenzulernen, den ihr interessant fandet?

Ich treffe hin und wieder bei meinen Freizeitaktivitäten oder im Job Männer, die ich ganz sympathisch finde. Aber das war es dann auch. Diese Männer haben nie Anstalten gemacht, mir näher zu kommen. Also schlage ich sie mir wieder aus dem Kopf. Ich bin auch in meinem Leben zu der Erkenntnis gelangt, dass Männer, die nicht selbst aktiv werden, einfach kein Interesse haben.

Wie sind eure Erfahrungen?
Ich bin in meinem Leben zu der Erkenntnis gelangt, dass Frauen, die nicht von selbst aktiv werden einfach kein Interesse haben und es auch nicht wert sind, dass ich mich vor ihnen blamiere. Deswegen bin ich AB. Willkommen im Forum.
Was ich geleistet habe, ist nur ein Erfolg des Alleinseins.

(Franz Kafka)
Benutzeravatar
Cavia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Cavia »

Außenseiter hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 21:07
Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 19:58 Was habt ihr getan, um einen Menschen näher kennenzulernen, den ihr interessant fandet?

Ich treffe hin und wieder bei meinen Freizeitaktivitäten oder im Job Männer, die ich ganz sympathisch finde. Aber das war es dann auch. Diese Männer haben nie Anstalten gemacht, mir näher zu kommen. Also schlage ich sie mir wieder aus dem Kopf. Ich bin auch in meinem Leben zu der Erkenntnis gelangt, dass Männer, die nicht selbst aktiv werden, einfach kein Interesse haben.

Wie sind eure Erfahrungen?
Ich bin in meinem Leben zu der Erkenntnis gelangt, dass Frauen, die nicht von selbst aktiv werden einfach kein Interesse haben und es auch nicht wert sind, dass ich mich vor ihnen blamiere. Deswegen bin ich AB. Willkommen im Forum.
Jo, ich habe mich auch schon sehr oft erfolglos zum Hampelmann gemacht. Die Frau, die dann mit dem Mann zusammen kam, vor dem ich mich zum Hampelmann gemacht habe, musste genau gar nichts machen. Nur hübsch aussehen.
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt…

(Heinz Ehrhardt)
Hurz_der_Schrei
Ist kein Frischling mehr
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 11. Juni 2024, 06:26
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Hurz_der_Schrei »

Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 19:58 Was habt ihr getan, um einen Menschen näher kennenzulernen, den ihr interessant fandet?

Ich treffe hin und wieder bei meinen Freizeitaktivitäten oder im Job Männer, die ich ganz sympathisch finde. Aber das war es dann auch. Diese Männer haben nie Anstalten gemacht, mir näher zu kommen. Also schlage ich sie mir wieder aus dem Kopf. Ich bin auch in meinem Leben zu der Erkenntnis gelangt, dass Männer, die nicht selbst aktiv werden, einfach kein Interesse haben.

Wie sind eure Erfahrungen?
Schwieriges Thema.
Genau die Frage schwirrt mir übrigens selbst schon seit Jahren im Hirn herum.
Ich stelle mir in solchen Situationen immer die Frage, ob die allgemein suggerierte Rollenverteilung, dass der Mann die Frau auszusprechen und zu erobern hat , kulturelle oder biologische bzw. evolutionäre Ursachen hat.
Ich hatte früher selbst im Umfeld erlabt, dass Männer aus dem Bekanntenkreis teilweise mit unzweideutigen Absichten von Frauen angeflirtet wurden und die Männer, obwohl sie keine AB's und alles andere als unattraktiv waren, verstört und reserviert bzw. abweisend auf diese Annäherungsversuche reagierten - vermutlich eben genau wegen dieser "verordneten" Rollenverteilung.
Außenseiter
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 513
Registriert: Dienstag 4. Juni 2024, 22:29
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Außenseiter »

Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 21:12
Jo, ich habe mich auch schon sehr oft erfolglos zum Hampelmann gemacht. Die Frau, die dann mit dem Mann zusammen kam, vor dem ich mich zum Hampelmann gemacht habe, musste genau gar nichts machen. Nur hübsch aussehen.
Ich meine halt: manche Männer haben viel Mist erlebt, könnten schüchtern sein oder haben die gleiche Überzeugung wie du und dann liegt es nicht am Desinteresse der Männer, dass es nichts wird, sondern an den Umständen.

Eine Frau, die mir von sich aus sagt, dass ich gar nicht so schlecht bin, muss irgendwas besonderes sein, auch wenn ich bei plötzlich auftretendem Interesse immer noch sehr lange misstrauisch bleibe (kann ja auch ne Verarsche sein).
Was ich geleistet habe, ist nur ein Erfolg des Alleinseins.

(Franz Kafka)
Hurz_der_Schrei
Ist kein Frischling mehr
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 11. Juni 2024, 06:26
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Hurz_der_Schrei »

Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 21:12
Außenseiter hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 21:07
Cavia hat geschrieben: Donnerstag 13. Juni 2024, 19:58 Was habt ihr getan, um einen Menschen näher kennenzulernen, den ihr interessant fandet?

Ich treffe hin und wieder bei meinen Freizeitaktivitäten oder im Job Männer, die ich ganz sympathisch finde. Aber das war es dann auch. Diese Männer haben nie Anstalten gemacht, mir näher zu kommen. Also schlage ich sie mir wieder aus dem Kopf. Ich bin auch in meinem Leben zu der Erkenntnis gelangt, dass Männer, die nicht selbst aktiv werden, einfach kein Interesse haben.

Wie sind eure Erfahrungen?
Ich bin in meinem Leben zu der Erkenntnis gelangt, dass Frauen, die nicht von selbst aktiv werden einfach kein Interesse haben und es auch nicht wert sind, dass ich mich vor ihnen blamiere. Deswegen bin ich AB. Willkommen im Forum.
Jo, ich habe mich auch schon sehr oft erfolglos zum Hampelmann gemacht. Die Frau, die dann mit dem Mann zusammen kam, vor dem ich mich zum Hampelmann gemacht habe, musste genau gar nichts machen. Nur hübsch aussehen.
In der Tat unterscheidet das den "AB" vom "Nicht-AB". Das war auch für mich ein schmerzhafter Lernprozess.
Der Erfahungsmangel im Umgang mit dem anderen Geschlecht bei Interesse auf mehr macht solche Situationen teilweise noch schlimmer als sie ohnehin schon sind.
Benutzeravatar
Rantanplan
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 26. April 2024, 07:36
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Interesse wecken

Beitrag von Rantanplan »

Oje, immer diese Rollenverteilung...da würde ich wohl heute noch warten. Ich bin ja nun nicht mehr soo jung, aber mir sind in meinem bisherigen Leben bislang nur 4 Männer begegnet, die es mir wirklich angetan haben. Und ich bin immer selbst aktiv geworden, sonst wär das nix geworden...
Antworten