Gewünschte Eigenschaften eines Partners

Gedanken zum Thema "Absolute Beginner", Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1463
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Gewünschte Eigenschaften eines Partners

Beitrag von Tania »

Ferienhaus hat geschrieben: Mittwoch 15. Mai 2024, 11:29
Mit donnernder Stimme höre ich schon die Mitkommentatoren aufschreien und der Sabber eines Zerberus fällt ihnen auf dem Boden: "Und was hast du anzubieten? Diese Frauen sind auf dem Partnermarkt begehrt, widerlicher MAB!" (nicht so deutlich, aber der Subtext ist klar)
Vielleicht solltest Du darüber mal mit jemandem reden. Stimmen hören, die sonst niemand hört, ist sowieso nie ein gutes Zeichen(*), aber die Stimmen, die Du so hörst, sind irgendwie besonders fies zu Dir. :gruebel: Hast Du ja in anderen Threads auch schon ähnlich geschrieben.

(*) Steht auch schon in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens".
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Ferienhaus
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: Gewünschte Eigenschaften eines Partners

Beitrag von Ferienhaus »

Tania hat geschrieben: Mittwoch 15. Mai 2024, 19:53
Ferienhaus hat geschrieben: Mittwoch 15. Mai 2024, 11:29
Mit donnernder Stimme höre ich schon die Mitkommentatoren aufschreien und der Sabber eines Zerberus fällt ihnen auf dem Boden: "Und was hast du anzubieten? Diese Frauen sind auf dem Partnermarkt begehrt, widerlicher MAB!" (nicht so deutlich, aber der Subtext ist klar)
Vielleicht solltest Du darüber mal mit jemandem reden. Stimmen hören, die sonst niemand hört, ist sowieso nie ein gutes Zeichen(*), aber die Stimmen, die Du so hörst, sind irgendwie besonders fies zu Dir. :gruebel: Hast Du ja in anderen Threads auch schon ähnlich geschrieben.

(*) Steht auch schon in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens".
Ich habe schon viel zu viele Therapiesitzungen verplempert, aber keine Sorge: Schizophrenie wurde bei mir ganz und klar ausgeschlossen. ;)
"Destiny favors those who refuse to give up." - Stimmt nicht. Man quält sich nur selber. Also liebe Leute: Vergesst eure Träume und gebt auf. Ich habe es lange genug versucht und geklappt hat Nichts. :roll:
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1463
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Gewünschte Eigenschaften eines Partners

Beitrag von Tania »

Ferienhaus hat geschrieben: Mittwoch 15. Mai 2024, 19:57
Ich habe schon viel zu viele Therapiesitzungen verplempert, aber keine Sorge: Schizophrenie wurde bei mir ganz und klar ausgeschlossen. ;)
Mist. Dann spricht vermutlich doch eine Schlange in der Wand zu Dir. Oder ein körperloser Geist. Oder der Zwilling, den Du im Mutterleib assimiliert hast. Schizophrenie wäre da eine deutlich einfachere Diagnose.
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Ferienhaus
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: Gewünschte Eigenschaften eines Partners

Beitrag von Ferienhaus »

Tania hat geschrieben: Mittwoch 15. Mai 2024, 20:02
Ferienhaus hat geschrieben: Mittwoch 15. Mai 2024, 19:57
Ich habe schon viel zu viele Therapiesitzungen verplempert, aber keine Sorge: Schizophrenie wurde bei mir ganz und klar ausgeschlossen. ;)
Mist. Dann spricht vermutlich doch eine Schlange in der Wand zu Dir. Oder ein körperloser Geist. Oder der Zwilling, den Du im Mutterleib assimiliert hast. Schizophrenie wäre da eine deutlich einfachere Diagnose.
Da wir ja beide wissen, um was es bei mir geht. Was wäre dein Vorschlag? Ich soll gegen diese Stimmen ankämpfen? Als ich 2018 aber dieses Gesamtpaket gelesen habe, hat es mir den Boden unter den Füßen weggezogen. Das war eine so eindrückliche Erfahrung, dass kann man nicht mehr rückgängig machen und hat sich festgesetzt. :gruebel:
"Destiny favors those who refuse to give up." - Stimmt nicht. Man quält sich nur selber. Also liebe Leute: Vergesst eure Träume und gebt auf. Ich habe es lange genug versucht und geklappt hat Nichts. :roll:
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1463
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Gewünschte Eigenschaften eines Partners

Beitrag von Tania »

Ferienhaus hat geschrieben: Mittwoch 15. Mai 2024, 20:11 Da wir ja beide wissen, um was es bei mir geht. Was wäre dein Vorschlag?
Ich weiß es offen gesagt nicht. Tut mir leid, aber falls Du es mir schon mal erzählt haben solltest, habe ich es wohl vergessen.
Als ich 2018 aber dieses Gesamtpaket gelesen habe, hat es mir den Boden unter den Füßen weggezogen. Das war eine so eindrückliche Erfahrung, dass kann man nicht mehr rückgängig machen und hat sich festgesetzt. :gruebel:
Was genau meinst Du mit "Gesamtpaket"?

Rückgängig machen lassen sich Erfahrungen leider nicht. Aber zu einem gewissen Teil kann man sie "überschreiben". Bei mir wird z.B. nichts die Erfahrung auslöschen können, wie es ist, verprügelt zu werden. Aber da ich inzwischen sehr vielen Menschen begegnet bin, die mich nicht verprügelt haben, und sogar einigen, die echt freundlich zu mir waren, konnte ich lernen "Mehrheitlich sind Menschen ungefährlich".

Meinst Du, dass es möglich ist, so ein "Gegengewicht" zu dem erwähnten Gesamtpaket für Dich zu finden?
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Antworten