Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"
Antworten
Aurel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 142
Registriert: Montag 11. März 2024, 00:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von Aurel »

Buchtitel: Männliche Absolute Beginner. Ein kommunikationswissenschaftlicher Ansatz zur Erklärung von Partnerlosigkeit (Sprenger,Robin 2014)

Zum Abschluss wollte ich noch aus dem Bereich der Kommunikationswissenschaft Literatur empfehlen, falls jemand sich ggfs wissenschaftlich mit dem Thema männliche ABs befassen möchte. Es geht um eine experimentelle Untersuchung des Flirtverhaltens von MABs im Vergleich zu Singles mit Beziehungserfahrung und zu Männer in fester Beziehung, unter anderem anhand der Beobachtung/Wahrnehmung des Flirt-Verhaltens durch Frauen. Unten ist der Link zur Verlagsseite (Springer©) und die offizielle Beschreibung des Buches:

Verlagseite: https://link.springer.com/book/10.1007/ ... 58-05924-8

Zitat von Verlagseite Springer©: „Jeder kennt jemanden, der unfreiwillig alleine geblieben ist. Einige Männer und Frauen – sogenannte Absolute Beginner – hatten sogar noch nie einen Partner und somit die Möglichkeit, sexuelle Erfahrungen zu sammeln. Wie lässt sich Partnerlosigkeit erklären? Robin Sprenger stellt die bestehenden Erklärungsansätze aus Soziologie, Psychologie und Evolutionspsychologie vor. Von besonderem Interesse für seinen kommunikationswissenschaftlichen Erklärungsansatz ist eine psychologische Langzeitstudie, nach der Männer (wie Frauen) in Abhängigkeit vom Ausmaß ihrer Partnerschaftserfahrungen über unterschiedliche Persönlichkeitsprofile verfügen. Der Autor untersucht experimentell, ob sich die Persönlichkeitsprofile sexuell unerfahrener Männer (Absolute Beginner) nicht nur „auf dem Papier“, sondern auch kommunikativ, im Rahmen einer realen Anbahnungssituation, zeigen. Darüber hinaus widmet er sich der Frage, ob die kommunikativen Verhaltensweisen auch eine Relevanz dafür haben, wie erfolgreich die Anbahnungsversuche verlaufen und wie die Probanden dabei auf potentielle Partnerinnen wirken. (Sprenger, Robin 2014; Verlag: Springer©)

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Aurel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 142
Registriert: Montag 11. März 2024, 00:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von Aurel »

Ich mache hier übrigens keine Werbung. Ich empfehle die Literatur, weil ich sie für gewinnbringend halte, sofern man sich wissenschaftlich damit beschäftigen will, was ggfs interessant sein könnte.
Daisy_Chain
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 4. Februar 2024, 15:37
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von Daisy_Chain »

Aurel hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 18:50 Ich mache hier übrigens keine Werbung. Ich empfehle die Literatur, weil ich sie für gewinnbringend halte, sofern man sich wissenschaftlich damit beschäftigen will, was ggfs interessant sein könnte.
Hast Du Dich in der Beschreibung wiedererkannt?
Benutzeravatar
kreisel
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 241
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00

Re: Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von kreisel »

Aurel hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 17:56 Buchtitel: Männliche Absolute Beginner. Ein kommunikationswissenschaftlicher Ansatz zur Erklärung von Partnerlosigkeit (Sprenger,Robin 2014)

Zum Abschluss wollte ich noch aus dem Bereich der Kommunikationswissenschaft Literatur empfehlen, falls jemand sich ggfs wissenschaftlich mit dem Thema männliche ABs befassen möchte.
danke :daumen:
Aurel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 142
Registriert: Montag 11. März 2024, 00:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von Aurel »

Daisy_Chain hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 18:53
Aurel hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 18:50 Ich mache hier übrigens keine Werbung. Ich empfehle die Literatur, weil ich sie für gewinnbringend halte, sofern man sich wissenschaftlich damit beschäftigen will, was ggfs interessant sein könnte.
Hast Du Dich in der Beschreibung wiedererkannt?
Danke für deine Frage.
Nicht nur in der Beschreibung, in der Studie überhaupt, und nicht nur wiedererkannt. Durch die ganze Literatur, das Forum, einfach das ganze Thema AB kommt wieder vieles hoch. Obwohl all das so lange her ist, ich so viel daran gearbeitet habe, und es heute gar keine Bedeutung mehr haben dürfte, ist manches immer noch da, und das macht mich stinkwütend! Daher werde ich nochmal eine tiefenpsy. Psychotherapie machen. Vielleicht war ich hier gewesen, um das rauszufinden…
Daisy_Chain
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 4. Februar 2024, 15:37
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von Daisy_Chain »

Aurel hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 21:02
Daisy_Chain hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 18:53
Aurel hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 18:50 Ich mache hier übrigens keine Werbung. Ich empfehle die Literatur, weil ich sie für gewinnbringend halte, sofern man sich wissenschaftlich damit beschäftigen will, was ggfs interessant sein könnte.
Hast Du Dich in der Beschreibung wiedererkannt?
Danke für deine Frage.
Nicht nur in der Beschreibung, in der Studie überhaupt, und nicht nur wiedererkannt. Durch die ganze Literatur, das Forum, einfach das ganze Thema AB kommt wieder vieles hoch. Obwohl all das so lange her ist, ich so viel daran gearbeitet habe, und es heute gar keine Bedeutung mehr haben dürfte, ist manches immer noch da, und das macht mich stinkwütend! Daher werde ich nochmal eine tiefenpsy. Psychotherapie machen. Vielleicht war ich hier gewesen, um das rauszufinden…
Sorry wenn ich so nachbohre aber magst Du das vielleicht etwas genauer ausführen?
Du bist also kein AB mehr fühlst Dich aber wie ein AB?
Benutzeravatar
time4change
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 864
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von time4change »

Aurel hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 18:50 ..., sofern man sich wissenschaftlich damit beschäftigen will, ...
Nein, will ich nicht...

Ich will mich eher LÖSUNGSORIENTIERT damit befassen - um wenn sich mal wieder eine Chance ergeben sollte diese nicht zu vermasseln ...
Benutzeravatar
kreisel
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 241
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00

Re: Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von kreisel »

Aurel hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 17:56 Zum Abschluss ...

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Oh, ist das ein Abschied?
Ich hoffe, es hatte nichts mit dem Thema "Mann/Frau"- Gesellschaft zu tun und meiner Äußerung dort.
Die sich ja doch mehr auf Spekulation und Phantomerscheinungen bezog und nicht wirklich gegen dich ging.

(By the way, irgendwie hatte ich hier verstanden, du wärst um die 60, verheiratet, aber das scheint ja komplett meiner Phantasie entsprungen zu sein :shock: :dont: und auch die folgende Irritation dann.
Hatte auch bis dahin wenig auf dich geachtet, aber anscheinend hatten diese Sätze da "pro Make up", "pro Parties" für mich so ein Bild ergeben von nem 60 j verheirateten Mann, der mit den Themen gut drüber weg ist vom AB sein und der im Rentenalter noch ein paar Privatstudien anstellt. Da hat mein Hirn wirklich schnell was zusammengereimt. :schuechtern: )

Vielleicht bringt es dir ja doch noch etwas, hier zu bleiben, und es ergibt sich ja für dich hier noch ein weiterer Austausch, der auch für dich gut ist?
Ich wünsche sonst auch alles Gute!
Aurel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 142
Registriert: Montag 11. März 2024, 00:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von Aurel »


Sorry wenn ich so nachbohre aber magst Du das vielleicht etwas genauer ausführen?
Du bist also kein AB mehr fühlst Dich aber wie ein AB?
Nein, ich fühle mich nicht wie ein AB. Ich bin glücklich verheiratet. Aber ich war mal ein AB und mit dieser AB-Zeit sind noch andere negative Erfahrungen verknüpft, die u.a. ursächlich für mein AB-Sein waren, wie z.b. Mobbing und soziale Isolation in Schule und „Freundeskreis“. Und an diesen Verletzungen muss ich noch arbeiten…Aber um darüber zu sprechen ist mir das Forum zu offen bzw. öffentlich, jeder in der Welt kann schließlich alles lesen.
Aurel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 142
Registriert: Montag 11. März 2024, 00:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Wiss. Studie zu MAB Flirtverhalten

Beitrag von Aurel »

kreisel hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 21:39
Aurel hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 17:56 Zum Abschluss ...

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Oh, ist das ein Abschied?
Ich hoffe, es hatte nichts mit dem Thema "Mann/Frau"- Gesellschaft zu tun und meiner Äußerung dort.
Die sich ja doch mehr auf Spekulation und Phantomerscheinungen bezog und nicht wirklich gegen dich ging.

(By the way, irgendwie hatte ich hier verstanden, du wärst um die 60, verheiratet, aber das scheint ja komplett meiner Phantasie entsprungen zu sein :shock: :dont: und auch die folgende Irritation dann.
Hatte auch bis dahin wenig auf dich geachtet, aber anscheinend hatten diese Sätze da "pro Make up", "pro Parties" für mich so ein Bild ergeben von nem 60 j verheirateten Mann, der mit den Themen gut drüber weg ist vom AB sein und der im Rentenalter noch ein paar Privatstudien anstellt. Da hat mein Hirn wirklich schnell was zusammengereimt. :schuechtern: )

Vielleicht bringt es dir ja doch noch etwas, hier zu bleiben, und es ergibt sich ja für dich hier noch ein weiterer Austausch, der auch für dich gut ist?
Ich wünsche sonst auch alles Gute!
Alles gut…Danke für dein Angebot….ich werde schauen…
Antworten