Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Gedanken zum Thema "Absolute Beginner", Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt
Kisuli
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Kisuli »

Ich bin u.a. für ein Onlinedate mit einem Mann, mit dem ich vorher nicht mal telefoniert habe, in die Türkei geflogen, d.h. ich habe erst einen Flug gebucht und dann gefragt ob ich mich bei ihm einquartieren kann. :verwirrt:
Benutzeravatar
River_Song
Noch etwas schweigsam
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Sachsen

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von River_Song »

Ich gehe mal davon aus, dass er ja gesagt hat...?
Kisuli
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Kisuli »

Ja, er war sehr gastfreundlich. Er hatte eine Schafzucht und ich durfte ihm ein Wochenende lang bei der Arbeit helfen. Es war random aber sehr nett.
Benutzeravatar
Solstice
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Solstice »

Ich hatte mal ein seltsames Date. Zuerst sagte die Frau in bestürztem Ton, ich sähe ganz anders aus als auf meinen Profilfotos. Mit Blick auf meine Lederjacke offenbarte sie mir, sie sei Veganerin. Meinen Beruf fand sie furchtbar. Es kam überhaupt keine positive Stimmung auf, sie war nur am kritteln und ich war von ihr total genervt.

Aber bei der Verabschiedung war sie super herzlich, hat mich fest umarmt und wollte mich wiedersehen :shock:
Ist sogar einen Umweg mit der Bahn gefahren um mich noch ein Stück zu begleiten!
Eine der extrem seltenen Situationen in meinem Leben, in denen ich mal einen Korb verteilen musste...

(Oder war das ihre Dating-Taktik: Negging, wie es die PU'ler nennen? ^^)
Benutzeravatar
NeC
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 465
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von NeC »

Solstice hat geschrieben: Montag 8. April 2024, 11:18 Es kam überhaupt keine positive Stimmung auf, sie war nur am kritteln und ich war von ihr total genervt.
So ein Date hatte ich auch mal, wobei sie immerhin nicht an mir, aber sonst so ziemlich an allem herumgekrittelt hat. Ich habe ein wenig dagegen gehalten und versucht, Fokus und Gespräch auf schöne Aspekte zu lenken, aber das wurde mit der Zeit immer anstrengender und ich wurde auch zunehmend genervter von ihrer Art. Am Ende des Dates war ich sogar etwas erleichtert, wieder in den Zug steigen zu können (sie hatte mich noch zum Bahnhof begleitet). Wieder daheim hab' ich ihr kurz telefonisch Bescheid gesagt (das hatten wir auf dem Date so vereinbart), und da wurde dann noch ein längeres, eigentlich ganz schönes Gespräch daraus. Aber insgesamt blieb der wenig verbindende Eindruck haften und ich hatte keine Lust mehr, sie nochmal zu treffen.

Ich glaube, manche Menschen haben mehr die negativen Dinge im Blick, und versuchen ein positives Gemeinschaftsgefühl mit anderen Menschen dadurch zu erzeugen, dass man sich gemeinschaftlich verzählt, wie schlecht und verlogen doch die Welt ist.
Benutzeravatar
Nephthys79
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 408
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Nephthys79 »

Hehe, so einen Typen hatte ich auch mal getroffen. Nur am Meckern und ständig low key aggro. Hat sich also schnell selbst aussortiert 👍
Aurel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 162
Registriert: Montag 11. März 2024, 00:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Aurel »

Ich hatte mal paar Dates mit einer, die mir laufend erzählt hat, wie Blumen und Pflanzen „empfinden“ , dass sie sich dort „einfühlen“ könnte. So bedürftig nach Mädels wie ich war, bin ich mit ihr auch noch in den Frankfurter Palmengarten. Hätte ich besser lassen sollen. Sie hat mir gefühlt zu jeder zweiten Pflanze einen Vortrag gehalten…
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1481
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Tania »

Aurel hat geschrieben: Dienstag 9. April 2024, 10:25 Ich hatte mal paar Dates mit einer, die mir laufend erzählt hat, wie Blumen und Pflanzen „empfinden“ , dass sie sich dort „einfühlen“ könnte. So bedürftig nach Mädels wie ich war, bin ich mit ihr auch noch in den Frankfurter Palmengarten. Hätte ich besser lassen sollen. Sie hat mir gefühlt zu jeder zweiten Pflanze einen Vortrag gehalten…
Was war schlimm daran? Hatten die Pflanzen allesamt todtraurige Lebensgeschichten oder dachten "Wenn ich hier nicht verwurzelt wäre, würde ich Dir voll auf den Kopf fallen, Du Penner" ? ;)
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Aurel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 162
Registriert: Montag 11. März 2024, 00:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Aurel »

Tania hat geschrieben: Dienstag 9. April 2024, 15:31
Aurel hat geschrieben: Dienstag 9. April 2024, 10:25 Ich hatte mal paar Dates mit einer, die mir laufend erzählt hat, wie Blumen und Pflanzen „empfinden“ , dass sie sich dort „einfühlen“ könnte. So bedürftig nach Mädels wie ich war, bin ich mit ihr auch noch in den Frankfurter Palmengarten. Hätte ich besser lassen sollen. Sie hat mir gefühlt zu jeder zweiten Pflanze einen Vortrag gehalten…
Was war schlimm daran? Hatten die Pflanzen allesamt todtraurige Lebensgeschichten oder dachten "Wenn ich hier nicht verwurzelt wäre, würde ich Dir voll auf den Kopf fallen, Du Penner" ? ;)
Ach, du weißt ja nicht was für komische Geschichten das waren, alles so spirituelles Zeug, womit ich damals gar nichts anfangen konnte. Heute vielleicht schon eher, aber damals. Und dann auch noch über Stunden. Aber sie konnte toll küssen. :kuss: Und das wollte ich im Palmengarten, das kam dann etwas zu kurz. Das war halt die männliche Bedürftigkeit, wofür ich ja nichts kann. Tja...aber daran sehe ich, man hat es nicht einfach als Mann... :cry: ...das ist wohl wahr... ;)
Benutzeravatar
Videl
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 136
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Videl »

Solstice hat geschrieben: Montag 8. April 2024, 11:18 Ich hatte mal ein seltsames Date. [...]
So krass kenne ich das nicht aber ich hab's auch schon öfter erlebt, dass Männer, obwohl man 0 "vibte" - um es mal so auszudrücken, nach 'nem Spaziergang oder Cafébesuch unbedingt noch was anderes unternehmen wollten - also in die Bar, was essen gehen, in der Innenstadt spazieren...
Aurel hat geschrieben: Dienstag 9. April 2024, 16:38 Das war halt die männliche Bedürftigkeit, wofür ich ja nichts kann. Tja...aber daran sehe ich, man hat es nicht einfach als Mann... :cry: ...das ist wohl wahr... ;)
Bei meinen ersten Dates war ich auch noch sehr bedürftig. Gemeint ist damit, obwohl es 0 passte, wollte ich sie trotzdem wiedersehen - einfach aus Mangel an Alternativen. :? Mein erstes Date wusste gar nichts mehr von mir und verwechselte mich ständig mit seinen anderen Frauenbekanntschaften (bei Beruf, Hobbys usw. nannte er absolut falsche Sachen...). Gab noch viele, weitere Red Flags und durch seine Dauerprofile bei Tinder und Co. habe ich mittlerweile auch gesehen, dass er auf der ungeimpft Schiene fährt und wirres Zeug schreibt... :shock: Bin letztendlich also ganz froh, ihn nicht noch mal getroffen zu haben. :mrgreen: Aber hätte er mich damals nicht geghostet und nach einem 2. Date gefragt, ich wäre wohl hingegangen. :hammer:
Vogel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 130
Registriert: Mittwoch 3. April 2024, 21:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 40+

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Vogel »

Videl hat geschrieben: Dienstag 9. April 2024, 21:27
So krass kenne ich das nicht aber ich hab's auch schon öfter erlebt, dass Männer, obwohl man 0 "vibte" - um es mal so auszudrücken, nach 'nem Spaziergang oder Cafébesuch unbedingt noch was anderes unternehmen wollten - also in die Bar, was essen gehen, in der Innenstadt spazieren...
Auch erlebt- nämlich ich war derjenige, der dann doch mitging, obwohl ich beim Spaziergang schon merkte, das passt absolut nicht.

War wohl so ein "Jetzt-hab-ich-wenigstens-mal-ein-Date-und-will-es-nicht-einfach-so-beenden".

Vielleicht einfach ein Zeichen von Einsamkeit, vielleicht aber eher nochmals überlegen und 2. Chance geben...
Besondere Fähigkeit: Schaffe es, jeden Thread abzuwürgen
Benutzeravatar
Videl
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 136
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Videl »

Vogel hat geschrieben: Dienstag 9. April 2024, 22:09 Auch erlebt- nämlich ich war derjenige, der dann doch mitging, obwohl ich beim Spaziergang schon merkte, das passt absolut nicht.

War wohl so ein "Jetzt-hab-ich-wenigstens-mal-ein-Date-und-will-es-nicht-einfach-so-beenden".

Vielleicht einfach ein Zeichen von Einsamkeit, vielleicht aber eher nochmals überlegen und 2. Chance geben...
Das macht auch viel aus, wenn man zu zweit unterwegs ist. Mit meinem ersten Date war ich dann noch in der Innenstadt spazieren und alle hielten uns wohl für ein Paar. Jedenfalls wurde man ganz anders wahrgenommen, irgendwie respektvoller - bilde ich mir zumindest ein. :mrgreen: Als er sich noch ein Eis kaufte und bezahlte, sagte der Verkäufer: "Ich geb es [das Eis] schon mal deiner Freundin!" :shock:
Godyy
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 182
Registriert: Montag 5. Februar 2024, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ostwestfalen NRW

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Godyy »

Videl hat geschrieben: Dienstag 9. April 2024, 22:51 "Ich geb es [das Eis] schon mal deiner Freundin!" :shock:
Hat sich bestimmt toll angehört/angefühlt als AB, oder?
Benutzeravatar
Cavia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Cavia »

Da ich keine Dates mehr habe, etwas aus der Swiperei:

"Bitte nur liken, wenn du auch in der Lage bist zu schreiben"

Wir haben ein Match, und er läßt es innerhalb von 5 Sekunden auf. Ah ja. Practise what you preach ...
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt…

(Heinz Ehrhardt)
Benutzeravatar
Undomiel
Ein guter Bekannter
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Undomiel »

Cavia hat geschrieben: Samstag 27. April 2024, 19:10 Da ich keine Dates mehr habe, etwas aus der Swiperei:

"Bitte nur liken, wenn du auch in der Lage bist zu schreiben"

Wir haben ein Match, und er läßt es innerhalb von 5 Sekunden auf. Ah ja. Practise what you preach ...
Das ist mir leider auch mehr als einmal passiert. Hat nichts mit dir zu tun, das ist einfach das Masseliken einiger Männer :umarmung2:
Benutzeravatar
Cavia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Cavia »

Undomiel hat geschrieben: Samstag 27. April 2024, 22:34
Cavia hat geschrieben: Samstag 27. April 2024, 19:10 Da ich keine Dates mehr habe, etwas aus der Swiperei:

"Bitte nur liken, wenn du auch in der Lage bist zu schreiben"

Wir haben ein Match, und er läßt es innerhalb von 5 Sekunden auf. Ah ja. Practise what you preach ...
Das ist mir leider auch mehr als einmal passiert. Hat nichts mit dir zu tun, das ist einfach das Masseliken einiger Männer :umarmung2:
"Löst" natürlich. Kack Autokorrektur. Na klar hat das was mit mir zu tun.

Dass es das klassische Männer-Swipen ist, weiß ich ja. Aber dass er dann sowas in sein Profil schreibt, ist schon absurd.
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt…

(Heinz Ehrhardt)
Benutzeravatar
Videl
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 136
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Videl »

Godyy hat geschrieben: Dienstag 9. April 2024, 22:54 Hat sich bestimmt toll angehört/angefühlt als AB, oder?
Ja, war so ganz neu für mich... :D
Benutzeravatar
Cavia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Cavia »

Und schon wieder: geschrieben - ich antworte - ein paar Stunden später kommentarlos gelöscht.

(Und das war auch wirklich kein attraktiver Typ. Aber er scheint es sich leisten zu können.)

Wozu schreibt man jemanden an, wenn man gar keinen Kontakt will???
Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt, so fällt er auf den Fuß dir prompt! So ist es nun mal auf der Welt: ein Kummer geht, ein Kummer kommt…

(Heinz Ehrhardt)
Godyy
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 182
Registriert: Montag 5. Februar 2024, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ostwestfalen NRW

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Godyy »

Cavia hat geschrieben: Sonntag 28. April 2024, 22:39 Und schon wieder: geschrieben - ich antworte - ein paar Stunden später kommentarlos gelöscht.
(Und das war auch wirklich kein attraktiver Typ. Aber er scheint es sich leisten zu können.)
Wozu schreibt man jemanden an, wenn man gar keinen Kontakt will???
Ich denke als Normal aussehender müsste ich doch auch die etwas mehrgewichtigen Frauen zu einem Match bekommen. Oh nein. Die scheinen höhere optische Ansprüche zu haben als der Typ Frau, der eher Richtung Schönheitsideal geht. Von letzterem bekomme ich deutlich mehr Matches. Kann aber auch einfach alles Subjektiv sein. Meine Erfahrung ist mit Sicherheit nicht repräsentativ.

Viele Matches, die ich angeschrieben habe, melden sich überhaupt nicht. Weder vor noch nach der Ansprach und ich bringe keine dummen Anmach Sprüche.

Es gibt viele Dinge, die wir nicht verstehen werden, in diesem undurchsichtigen Online-Dating Welt.
Egil
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 168
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00

Re: Skurrile Erlebnisse beim Online-Dating

Beitrag von Egil »

Cavia hat geschrieben: Sonntag 28. April 2024, 22:39 Und schon wieder: geschrieben - ich antworte - ein paar Stunden später kommentarlos gelöscht.

(Und das war auch wirklich kein attraktiver Typ. Aber er scheint es sich leisten zu können.)

Wozu schreibt man jemanden an, wenn man gar keinen Kontakt will???
Vielleicht hast du nicht auf die gewünschte Weise geantwortet. Also nicht etwas in der Art "ja, ich bin heiß, schicke mir bitte ein Dick Pic" oder so ;)
"Uns... hilft kein Gott... uns're Welt... zu erhalten."
- Karat, "Der blaue Planet "
Antworten