Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Gedanken zum Thema "Absolute Beginner", Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt
Antworten
Benutzeravatar
Videl
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Videl »

dfg82 hat geschrieben: Samstag 27. April 2024, 13:29 Er hat aber Recht. Gab es nicht Umfrageergebnisse, die besagen, dass Männer Frauen, die keinerlei Probleme bereiten und sich dem Mann am besten fügen, damit er einfach nur abgreifen kann, ohne sich selbst zu hinterfragen, am attraktivsten finden? Sie soll den Mund halten, die Beine breit machen und bloß keine Beziehung auf Augenhöhe fordern. :lol: Männer sind dahingehend eben ziemlich einfach gestrickt. Hohe Bildung der Frauen ist auch eher abschreckend. Mann will der Herrscher sein.
Ja, du hast recht, mein Fehler! :mrgreen: :lol:
Ampersand hat geschrieben: Samstag 27. April 2024, 10:19 Naja, da sie offenbar ziemlich dominant ist und Männer kaum zu Wort kommen lässt, wirkt das schon recht speziell.
Anhand von ein paar Stichpunkten konnte das Levyn ja nicht wissen. Godyy hat nur geschrieben, dass sie schlechte Erfahrungen gemacht hat und eine Beziehung auf Augenhöhe sucht. Und als dominant würde ich ihr Verhalten auch nicht deuten, nur weil sie gern redet. Dann wäre ja auch jeder Mann, den ich bisher getroffen habe, dominant...
Godyy hat geschrieben: Sonntag 28. April 2024, 15:15 ...
Wir kommen langsam mit deinen Frauengeschichten durcheinander, Godyy... :mrgreen:
Levyn
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 187
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2024, 20:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Levyn »

Godyy hat geschrieben: Sonntag 28. April 2024, 15:15 Ja also die mit Kindern ist eine Andere. Sie ist Donnerstag 40 geworden. Ca. 50 KM weg bzw. 50 Minuten Autofahrt, weil es keinen Schnellverkehrsweg gibt. Ich bin zumindest in meiner Frühschicht, Woche und am Wochenende flexibel.
Sie, da sie mich erstmal noch nicht gleich auf die Kinder treffen lassen möchte, nur freitagabends. Die Jüngere würde schlafen und die Ältere ist beim Papa.
Es ist nicht einfach von ihrer Seite aus.
Meinte eher den Fahrtweg und das Alter von der jüngeren Frau. Ich meine die mit Kindern scheinst du, so ist mein Eindruck, schon jetzt abgeschrieben zu haben. Vielleicht bringt ein Date trotzdem mehr Erkenntnis. Du schreibst aber ja auch, dass es optisch recht schwierig sei. So zumindest was ich daraus lese.
Godyy hat geschrieben: Sonntag 28. April 2024, 15:15 Wobei dem Gesuch schon merkwürdig ist, sie sucht auch für diese "Freundschaft" Männer also sie hat wohl die Option romantische Beziehung als Hintertür offen würde ich sagen.
Wenn sie wirklich nur Männer sucht, dann ist das in der Tat schon recht komisch. Da hast du recht. Vielleicht verpackt sie das selbst nur als "Bekanntschafts-Gesuch", weil sie sich erhofft, dass es dann ungezwungener wirkt.
Videl hat geschrieben: Sonntag 28. April 2024, 19:27 Anhand von ein paar Stichpunkten konnte das Levyn ja nicht wissen. Godyy hat nur geschrieben, dass sie schlechte Erfahrungen gemacht hat
Dazu habe ich auch keine Bemerkung abgegeben ;)
Godyy
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 179
Registriert: Montag 5. Februar 2024, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ostwestfalen NRW

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Godyy »

Levyn hat geschrieben: Sonntag 28. April 2024, 19:52 Meinte eher den Fahrtweg und das Alter von der jüngeren Frau.
Die wohnen beide in derselben Richtung :lach:

Die jüngere ist 36. Ca. 37 km. Wenn ich zu der Älteren fahren würde, würde ich quasi am Haus der Jüngeren vorbeifahren.
Ich meine die mit Kindern scheinst du, so ist mein Eindruck, schon jetzt abgeschrieben zu haben. Vielleicht bringt ein Date trotzdem mehr Erkenntnis. Du schreibst aber ja auch, dass es optisch recht schwierig sei. So zumindest was ich daraus lese.
Oh, ganz und gar nicht. Die ist nur gerade dabei, sich Hals über Kopf in das Geschrieben zu verlieben.
Eben ein absoluter Kopfmensch, die auch schon vor dem Kennenlerne mit mir Emotionen am besten über Papier herüberbringt.
Godyy
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 179
Registriert: Montag 5. Februar 2024, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ostwestfalen NRW

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Godyy »

Videl hat geschrieben: Sonntag 28. April 2024, 19:27 Wir kommen langsam mit deinen Frauengeschichten durcheinander, Godyy... :mrgreen:

Upsi. Ich will hier aber nicht das Etikett Frauenheld bekommen. :oops:
Das war reiner Zufall und ich fasse das selber manchmal kaum.
Godyy
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 179
Registriert: Montag 5. Februar 2024, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ostwestfalen NRW

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Godyy »

Update!!!!


Ich habe Kino Date vorsichtig zu ihren Gedanken befragt, ob wir uns wiedersehen werden.

Sie war völlig überrascht, und dachte gar nicht, dass diese Frage im Raum stand?
Sie würde mich sehr gerne wieder treffen und findet es toll, dass wir uns so tiefgründig unterhalten können.
Und dass ich ebenfalls filmbegeistert bin, findet sie ebenfalls super, da ihr oft die Begleitung für sowas fehlt. :tanzen2:

Dame zwei (der in sich gekehrte verträumte Gefühlsmensch "Hochsensibilität") ist dabei sich total zu verknallen, ohne mich jemals gesehen zu haben Offline.
Sie will das alles zulassen, auch wenn Gefahr besteht, dass es nicht in einer ewigen Beziehung endet.
Ach übrigens, diese Dame weiß, dass ich AB bin. Es ist ihr egal. Liegt das eventuell an der Demisexualität ? Sie vermutet, dass diese Ausrichtung bei ihr vorliegt.

Mein Problem wird sein, was mache ich, wenn sich Kino Date irgendwann auch verguckt.

Ja ich weiß ein Luxusproblem. Aber für mich seelischer Balsam. Das jahrelange Versteckspiel war einfach unnötig.
Aurel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 161
Registriert: Montag 11. März 2024, 00:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Aurel »

Godyy hat geschrieben: Montag 29. April 2024, 22:43
Dame zwei (der in sich gekehrte verträumte Gefühlsmensch "Hochsensibilität") ist dabei sich total zu verknallen, ohne mich jemals gesehen zu haben Offline.
Sie will das alles zulassen, auch wenn Gefahr besteht, dass es nicht in einer ewigen Beziehung endet.
Ach übrigens, diese Dame weiß, dass ich AB bin. Es ist ihr egal.
Wieso trefft ihr euch denn nicht endlich mal, wenn ihr schriftlich schon so weit gekommen seid? Was steht dem noch im Weg?
Kam das schon zur Sprache?
Godyy
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 179
Registriert: Montag 5. Februar 2024, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ostwestfalen NRW

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Godyy »

Aurel hat geschrieben: Montag 29. April 2024, 22:52 Wieso trefft ihr euch denn nicht endlich mal, wenn ihr schriftlich schon so weit gekommen seid? Was steht dem noch im Weg?
Kam das schon zur Sprache?
Mutter zweier Kinder. Viel zu organisieren und sie hat wenig Hilfe von außen.
Bis jetzt bleibt nur der Freitagabend. Tochter ist dann beim Vater und der jüngere schläft.
Mit jedem Tag wird der Gedanke für sie realer. Sie braucht sehr viel Zeit. Ist sehr verschlossen gewesen, die letzten Jahre.
Aurel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 161
Registriert: Montag 11. März 2024, 00:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Aurel »

Godyy hat geschrieben: Montag 29. April 2024, 22:58
Aurel hat geschrieben: Montag 29. April 2024, 22:52 Wieso trefft ihr euch denn nicht endlich mal, wenn ihr schriftlich schon so weit gekommen seid? Was steht dem noch im Weg?
Kam das schon zur Sprache?
Mutter zweier Kinder. Viel zu organisieren und sie hat wenig Hilfe von außen.
Bis jetzt bleibt nur der Freitagabend. Tochter ist dann beim Vater und der jüngere schläft.
Mit jedem Tag wird der Gedanke für sie realer. Sie braucht sehr viel Zeit. Ist sehr verschlossen gewesen, die letzten Jahre.
Na dann halt dich mal ran, dass da endlich was zustande kommt. Sie soll sich doch nicht in deine Briefe verlieben…. Am Ende steht das schlimmstenfalls einer Beziehung noch im Weg…
Godyy
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 179
Registriert: Montag 5. Februar 2024, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ostwestfalen NRW

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Godyy »

Aurel hat geschrieben: Montag 29. April 2024, 23:11 Na dann halt dich mal ran, dass da endlich was zustande kommt. Sie soll sich doch nicht in deine Briefe verlieben…. Am Ende steht das schlimmstenfalls einer Beziehung noch im Weg…
Ich habe das schon vor fast zwei Wochen vorgeschlagen. Sie muss sich überwinden und es zulassen und Zeit freiräumen.
Es liegt also nicht an mir. Ich bin bereit die 50 Km herunterzufahren.
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1463
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Tania »

Godyy hat geschrieben: Dienstag 30. April 2024, 00:33 Ich habe das schon vor fast zwei Wochen vorgeschlagen. Sie muss sich überwinden und es zulassen und Zeit freiräumen.
Wo ein Wille ist, ist bekanntlich auch ein Weg. Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass man Kinder nicht allein lassen mag, und dass man irgendwie auch nicht will, dass nachts aufwachende Kinder plötzlich einen fremden Mann im Wohnzimmer vorfinden. Allerdings kann ich mich auch an echt nette mitternächtliche Gespräche auf der Wiese vorm Haus erinnern ... also, möglich ist viel. Wenn sie denn irgendwann mal will.

Am besten Du setzt Dir eine innere Deadline - und wenn es bis dahin kein Treffen gab, freunde Dich besser mit der Idee einer laaaangen Brieffreundschaft an oder zieh Dich zurück. Manche Menschen leben eben lieber in einer "virtuellen Beziehung" - und wenn Du was Reales willst, lass Dich nicht ewig als "Traum-Mann" instrumentalisieren.
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Levyn
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 187
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2024, 20:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Levyn »

Godyy hat geschrieben: Montag 29. April 2024, 22:43 Update!!!!


Ich habe Kino Date vorsichtig zu ihren Gedanken befragt, ob wir uns wiedersehen werden.

Sie war völlig überrascht, und dachte gar nicht, dass diese Frage im Raum stand?
Sie würde mich sehr gerne wieder treffen und findet es toll, dass wir uns so tiefgründig unterhalten können.
Und dass ich ebenfalls filmbegeistert bin, findet sie ebenfalls super, da ihr oft die Begleitung für sowas fehlt. :tanzen2:

Dame zwei (der in sich gekehrte verträumte Gefühlsmensch "Hochsensibilität") ist dabei sich total zu verknallen, ohne mich jemals gesehen zu haben Offline.
Sie will das alles zulassen, auch wenn Gefahr besteht, dass es nicht in einer ewigen Beziehung endet.
Ach übrigens, diese Dame weiß, dass ich AB bin. Es ist ihr egal. Liegt das eventuell an der Demisexualität ? Sie vermutet, dass diese Ausrichtung bei ihr vorliegt.

Mein Problem wird sein, was mache ich, wenn sich Kino Date irgendwann auch verguckt.

Ja ich weiß ein Luxusproblem. Aber für mich seelischer Balsam. Das jahrelange Versteckspiel war einfach unnötig.
Ich würde vorschlagen dir nicht zu viele Szenarien im Kopf auszumalen. Erstmal kennenlernen und dann schauen, ob die Begeisterung, die man beim Schreiben wahrnimmt auch noch nach einigen Treffen Bestand hat.
Ich kenne das aus eigener Erfahrung, dass man sich ein wenig zu sehr reinsteigert und glaubt, dass die Mädels ja schon sehr verknallt sind und am Ende hat sich das Blatt trotzdem komplett gewendet.
Also erstmal kühlen Kopf bewahren und es nehmen wie es kommt, ohne dir Gedanken darüber zu machen wie es im Innenleben der anderen Personen vermeintlich aussehen könnte.
Egil
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Egil »

Godyy hat geschrieben: Montag 29. April 2024, 00:19
Die wohnen beide in derselben Richtung :lach:

Die jüngere ist 36. Ca. 37 km. Wenn ich zu der Älteren fahren würde, würde ich quasi am Haus der Jüngeren vorbeifahren.
Perfekt! :holy: 8-)
"Uns... hilft kein Gott... uns're Welt... zu erhalten."
- Karat, "Der blaue Planet "
Benutzeravatar
time4change
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1073
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von time4change »

Godyy hat geschrieben: Montag 29. April 2024, 22:43 ... Kino Date ...
Sie würde mich sehr gerne wieder treffen und findet es toll, dass wir uns so tiefgründig unterhalten können.
Und dass ich ebenfalls filmbegeistert bin, findet sie ebenfalls super, da ihr oft die Begleitung für sowas fehlt. :tanzen2:
Dann ist nur die Frage, ob das aus ihrer Sicht auch ein "Date" war - oder Du für sie "nur" ihr neuer lange gesuchter Kinokumpel bist?
Godyy
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 179
Registriert: Montag 5. Februar 2024, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ostwestfalen NRW

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Godyy »

time4change hat geschrieben: Mittwoch 1. Mai 2024, 11:11 Dann ist nur die Frage, ob das aus ihrer Sicht auch ein "Date" war - oder Du für sie "nur" ihr neuer lange gesuchter Kinokumpel bist?
Ich nehme beides an. Ich finde sie attraktiv und bin begeistert von ihr, aber die Knöpfe, dass ich mich verknalle, hat sie noch nicht gedrückt. Ich glaube da hat man sich mit 39 Jahren AB Karriere gut unter Selbstkontrolle.

Und ich habe ja noch andere Möglichkeiten. Solange keiner eifersüchtig wird, alles gut.
Benutzeravatar
Videl
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Videl »

Aurel hat geschrieben: Montag 29. April 2024, 23:11 Na dann halt dich mal ran, dass da endlich was zustande kommt. Sie soll sich doch nicht in deine Briefe verlieben…. Am Ende steht das schlimmstenfalls einer Beziehung noch im Weg…
Hat er doch jetzt mehrfach geschrieben, dass sie alle Date- bzw. Treffensvorschläge abgelehnt hat. Er kann sie ja nicht zwingen und es gehören schon 2 dazu... Wieso machst du ihm da so einen Druck?! Im alten Forum waren öfter Erfolgsgeschichten (auch mit Normalos), wo sich beide erst nach 3, 6 oder mehr Monaten getroffen haben und trotzdem ein Paar wurden. Natürlich ist es früher besser, aber manche brauchen halt länger und sollten dann auch nicht gezwungen werden...
Tania hat geschrieben: Dienstag 30. April 2024, 02:23 Wo ein Wille ist, ist bekanntlich auch ein Weg.
Das stimmt schon und wenn es nie zu einem Treffen kommt, würde ich die Sache auch beenden. Aber bei ihr habe ich irgendwie das Gefühl, dass sie so eine Art Bindungsangst oder eine ähnliche Angst hat und die Sache daher hinauszuzögern will... Vielleicht ist ja auch eine Art Kompromiss drin. Kurzes Treffen in ihrem Garten, auf ner Parkbank etc.
und dass man irgendwie auch nicht will, dass nachts aufwachende Kinder plötzlich einen fremden Mann im Wohnzimmer vorfinden.
Was ist daran jetzt so schlimm? :gruebel: Godyy ist doch, auch als Mann, einfach nur ein Mensch und kein Monster aus dem Schrank...
Godyy
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 179
Registriert: Montag 5. Februar 2024, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Ostwestfalen NRW

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Godyy »

Um etwas Licht ins Dunkle zu bringen. Sie hat gewisse Vertrauensprobleme. Dennoch kommuniziert sie sehr wohl, dass ihr klar ist, dass es vielleicht auch nicht für die Ewigkeit sein könnte, sie aber eigentlich es nicht mehr erwarten kann mich zu treffen.
Ihr Ehe war nicht gut. Ihr Ex hat sie psychisch unterdrückt. Hat ihre Probleme nicht ernst genommen und die Hochsensibilität für eine Krankheit gehalten.
Da sollen psychisch noch andere Sachen gelaufen sein, die sie mir noch nicht verraten wollte.
Dadurch hat sie sich total in ihr inneres zurückgezogen. Ich bin der, sodass die Wahrheit ist, der erste Mensch, der seitdem in ihr inneres schauen durfte.

Der Kleine hat übrigens eine ähnliche Darmerkrankung so wie ich. Sie hat dieselbe wie ihr Sohn, aber wirklich nicht ansatzweise in dieser Intensität.
Im Moment ist man noch dabei, das richtige Medikament zu finden. Eigentlich wollte sie ab ersten 7 nach vielen Jahren Pause wieder mit Arbeiten anfangen.
Dazu kommt das sie wirklich alles alleine macht und keine Hilfe von außen hat.

Der Vater nimmt einmal in der Woche die Tochter zu sich. Den Jungen aber nicht wegen der Krankheit. Er kommt hin und wieder zum spielen auch zu dem jungen aber nur wenn er gerade beschwerdefrei ist.
Vielleicht versteht man jetzt, warum das alles nicht ganz einfach ist.

Aber schreiben kann sie, das kann sich hier keiner vorstellen. Das kommt von diesem Hochsensiblen, denke ich.
Ich war schon ein paar mal zu Tränen gerührt. Und von mir ist sie total begeistert. Ich glaube nicht, dass sie es selber noch lange aushält und dann recht schnell Nägel mit Köpfen macht, was das Treffen angeht. Im Moment muss das aber Warten da ich mir ne beschissene Erkältung eingefangen habe jetzt gerade bei diesem bomben Wetter. Diese beschissenen Temperaturunterschiede von fast 20 Grad nerven.
Benutzeravatar
Settembrini
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 5. Januar 2024, 18:42
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Settembrini »

Hallo Godyy,

Du merkst, wie interessiert hier alle Deine Erlebnisse mitverfolgen. Ich bin mir nicht sicher, inwiefern Dir die Fülle der teilweise doch recht unterschiedlichen Ratschläge helfen, aus Deinem eigenen Gedankenkarussell herauszufinden. Insofern halte ich mich tunlichst zurück, wenn ich auch Deine Eindrücke mit verfolge.

Wenn Du dieselbe Krankheit innehast wie der Sohn der Frau (ich meine, es wäre jetzt Frau B), ist das aber ein gemeinsamer Punkt unter euch, der für Verständnis, Vertrauen und Gemeinsamkeit sorgen wird. Insofern hätte ein offenbar nachteiliger Punkt in Deinem Leben tatsächlich etwas Positives bewirkt. Ob es nun Zufall ist oder Wendung des Schicksals zu nennen ist, muss jeder für sich entscheiden.

Weiterhin viel Glück!
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1463
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Tania »

Videl hat geschrieben: Mittwoch 1. Mai 2024, 18:02
und dass man irgendwie auch nicht will, dass nachts aufwachende Kinder plötzlich einen fremden Mann im Wohnzimmer vorfinden.
Was ist daran jetzt so schlimm? :gruebel: Godyy ist doch, auch als Mann, einfach nur ein Mensch und kein Monster aus dem Schrank...
Er ist trotzdem ein Fremder. Das ist für gewöhnlich aufregend genug, dass das Kind dann stundenlang nicht wieder einschlafen kann - womit das Treffen beendet und die Nachtruhe vorbei wäre.

Letzten Endes kann die betreffende Frau ihr Kind am besten einschätzen. Ich habe nur einen möglichen Grund nennen wollen, warum sie ein Treffen in der Wohnung mit Kind skeptisch betrachten könnte.
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Obelix
Ein guter Bekannter
Beiträge: 99
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 50+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: München

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Obelix »

Tania hat geschrieben: Donnerstag 2. Mai 2024, 08:55 Ich habe nur einen möglichen Grund nennen wollen, warum sie ein Treffen in der Wohnung mit Kind skeptisch betrachten könnte.
Zumindest dann, wenn man vorhat, es vor den Kindern zu verbergen.
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1463
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Bist Du gerade aktiv auf Partner/in-Suche?

Beitrag von Tania »

Obelix hat geschrieben: Donnerstag 2. Mai 2024, 09:47
Tania hat geschrieben: Donnerstag 2. Mai 2024, 08:55 Ich habe nur einen möglichen Grund nennen wollen, warum sie ein Treffen in der Wohnung mit Kind skeptisch betrachten könnte.
Zumindest dann, wenn man vorhat, es vor den Kindern zu verbergen.
Das würde ich der jungen Frau jetzt nicht so pauschal unterstellen. Aber es gibt für alles einen passenden Zeitpunkt. Ob ein erstes Treffen das optimale Setting ist, um den Kindern vorgestellt zu werden, oder ob es Interesse aller Beteiligten wäre, wenn die Erwachsenen sich erst einmal allein kennenlernen - darüber kann man streiten. Genau wie man darüber streiten kann, ob man beim ersten Date direkt die Eltern des potentiellen Partners dabei haben sollte, und ob jemand, der das nicht möchte, die neue Beziehung vor den Eltern verbergen möchte ;)
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Antworten