Interview mit Partnervermittlerin

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"
Antworten
Benutzeravatar
Silvina
Ist kein Frischling mehr
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Münsterland

Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von Silvina »

Das soll keine Werbung oder Anregung sein. Ich hab nur zufällig dieses Interview gesehen, fand es ganz interessant und dachte, vielleicht würden auch andere es gerne lesen:

https://www.gmx.net/magazine/regio/nord ... t-39645912
randomguy
Ein guter Bekannter
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von randomguy »

"Im mittleren 4stelligem Bereich" ... sorry aber da kauf ich mir lieber was schönes von oder fahre in Urlaub. :fluchen:
Vogel
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 60
Registriert: Mittwoch 3. April 2024, 21:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von Vogel »

So im mittleren vierstelligen Bereich.
Liebe will durch den Geldbeutel gehen :shock:

Klingt so, als hätten vor allem die Männer unrealistische Vorstellungen.

Das ist so. Ich mache den Beruf seit 30 Jahren. Früher war es für eine Frau völlig in Ordnung, wenn der Mann fünf oder acht Jahre älter war. Die Frauen heute ab 50 aufwärts möchten keinen älteren Mann mehr kennenlernen - lieber gleichalt, vielleicht sogar jünger. Und das ist natürlich sehr schwierig.
Wer hat jetzt hier unrealistische Vorstellungen, Mann oder Frau- oder doch beide? Eine Frage der Pespektive...

Wenn man auf eine Party kommt und da steht genau der Typ, den man gut findet, fokussiert man sich auf den, oft wohlwissend, dass der Typ nicht unbedingt der Richtige ist, noch nie der Richtige war. Der Freund, der danebensteht, einem aber nicht so ins Auge fällt, wäre vielleicht der Partner, mit dem man glücklich und zufrieden sein könnte.
Tja- kenne es aus der Perspektive desjenigen, der nicht ins Auge fällt.


Und das ist für uns ABs relevant:
Ja. Aber pauschalisieren kann man das nicht. Wir haben auch dieses Phänomen, dass keine Frau einen Mann kennenlernen möchte, der mit 50 noch nie verheiratet war. Weil sie ihn für einen Muttersöhnchen-Typ halten. Aber das muss gar nicht sein. Für sehr viele nette Männer in dieser Altersgruppe war einfach nur noch nicht die Richtige dabei.
Jemand, der bis 50 alleine gelebt hat, kommt alleine zurecht und braucht keine Bemutterung. Möglicherweise ist das vielleicht sogar das eigentliche Problem bei vielen dieser oben beschrieben Frauen ;)

Ich höre gar nicht so selten, dass es Männer gibt, die nur über sich sprechen beim ersten Date und keine einzige Frage stellen. Hören Sie das auch?

Ja, darüber habe ich auch schon mit Kunden gesprochen, nachdem ich genau dieses Feedback von Frauen bekommen habe. Die Männer haben mir dann oft erzählt, sie fühlen sich dann fast wie in einer Notsituation, weil sie denken, sie müssen sich verkaufen, obwohl sie sonst gar nicht der Typ sind, der die ganze Zeit von sich sprechen würde. Erstmal alles raushauen, was geht, damit die andere Seite Interesse zeigt. Ich muss die Männer sowieso mal ein bisschen in Schutz nehmen.
Kenne ich von meinen Dates - bis auf eine Ausnahme - sowie vielen Interaktionen im realen Leben genau umgekehrt.


Im Ernst- ich lese sehr oft in dem Interview, dass die Agentur nachhilft bzw. Mißverständnisse aufklärt, und so doch noch zu Erfolg führt. Etwas, was beim Onlinedating nie passiert. Und das spricht - abgesehen vom Preis- genau für so eine Agentur! Auf der anderen Seite scheint es sich vor allem doch vermehrt an die älteren Menschen zu richten. Da fühle ich mich noch zu entfernt von. Und dann wären da noch die Kosten- richtet sich an die, die deutlich mehr verdienen.
Benutzeravatar
oldfield2283
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1069
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von oldfield2283 »

Danke für deine Analyse der wenigen substanziellen Punkte nehme ich an. Da braucht man den Artikel nicht mehr zu lesen. Singles oder gar AB jenseits der 50 lassen sich sowieso nicht vermitteln oder interpretieren, aber vermutlich verdienen sie wenigstens genug, so dass man hier noch Geschäfte machen kann.
Komme gerade aus dem Urlaub, wo wir (ungeahnt und ungewollt) als selber Gruftis uns noch als Küken fühlen durften und einen Eindruck davon bekamen, was seniorengerechte Behandlung beinhaltet
Wir würden uns oft unserer edelsten Taten schämen, wenn die Welt alle ihre Motive kennte.
François de La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Automobilist
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 278
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von Automobilist »

oldfield2283 hat geschrieben: Montag 13. Mai 2024, 07:45 Singles oder gar AB jenseits der 50 lassen sich sowieso nicht vermitteln oder interpretieren, aber vermutlich verdienen sie wenigstens genug, so dass man hier noch Geschäfte machen kann.
Es kommt darauf an, ob Dieselben sich Illusionen machen - oder nicht. Selbst, wenn ich Milliardär wäre, würde ich da aber ablehnen - wohl wissend um meine Eigenschaften, welche unabhängig vom Alter ohnehin jedwede " Vermittlung " unmöglich gemacht hätten - und hiefür heute noch gut sind.

Lieber zünde ich mir eine Cigarre mit Geld an.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff
Online
Levyn
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2024, 20:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von Levyn »

Vogel hat geschrieben: Sonntag 12. Mai 2024, 18:13 Wer hat jetzt hier unrealistische Vorstellungen, Mann oder Frau- oder doch beide? Eine Frage der Pespektive...
Auf die Aussage "Klingt so, als hätten vor allem die Männer unrealistische Vorstellungen." kam doch die kurze und knappe Antwort "Das ist so.". Der Rest ist natürlich eine kleine Einordnung. "Gleichalt, vielleicht sogar jünger" hört sich für mich eher danach an, dass im Mittel gleichalte oder ein bisschen jüngere Männer bevorzugt werden. Für mich heißt das, dass deutlich ältere und deutlich jüngere tendenziell ausgeschlossen sind. Zu Männern steht dann folgendes:

Gibt es Menschen, für die Sie nichts tun können?
Ja. Häufig sind die Vorstellungen unrealistisch. Dann sucht der Mann eine 30-Jährige, obwohl er selbst doppelt so alt ist.[...]
Vogel
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 60
Registriert: Mittwoch 3. April 2024, 21:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von Vogel »

oldfield2283 hat geschrieben: Montag 13. Mai 2024, 07:45Da braucht man den Artikel nicht mehr zu lesen. Singles oder gar AB jenseits der 50 lassen sich sowieso nicht vermitteln oder interpretieren, aber vermutlich verdienen sie wenigstens genug, so dass man hier noch Geschäfte machen kann.
Den Eindruck hatte ich beim Lesen nicht unbedingt. Diese Partnervermittlung wird eben genau von 50+ verwendet, weil die Onlinedatingbörsen keinen Erfolg versprachen. Und sie scheinen wohl ganz gute Vermittlungserfolge zu haben. Im übrigen- fand ich sehr interessant- werden bei der Partnervermittlung zuerst mal keine Bilder ausgetauscht, also sind das erstmal Blind Dates. Da werden auch mal auf den ersten Blick scheinbar-nicht-passende Menschen zusammengetan - was bei der Partnervermittlung zählt ist nämlich die Lebenseinstellung- nicht Vorlieben. Zitat aus dem Artikel: "Einmal hatte ich eine Dame, die hatte einen Hund und einen Herrn, der war getrennt lebend. Er wollte auf keinen Fall eine Frau mit Hund kennenlernen und sie auf gar keinen Fall jemand, der getrennt lebend ist. Da war dann Überzeugungsarbeit vor dem ersten Date notwendig. Jetzt sind sie seit fünf Jahren glücklich zusammen." Beim Onlinedating hätten sie sich nicht kennen und lieben gelernt.
Online
Benutzeravatar
time4change
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 782
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von time4change »

Vogel hat geschrieben: Dienstag 14. Mai 2024, 17:23 Den Eindruck hatte ich beim Lesen nicht unbedingt. Diese Partnervermittlung wird eben genau von 50+ verwendet, weil die Onlinedatingbörsen keinen Erfolg versprachen. Und sie scheinen wohl ganz gute Vermittlungserfolge zu haben. ...
Festgestellt wurde das
Phänomen, dass keine Frau einen Mann kennenlernen möchte, der mit 50 noch nie verheiratet war. Weil sie ihn für einen Muttersöhnchen-Typ halten.
Die ganz guten Vermittlungserfolge hat sie evtl. mit gutsituierten Herren in den "besten Jahren", die nachdem die Kinder aus dem Haus sind kürzlich die Scheidung abgeschlossen haben und bereit für was Neues sind?!
Vogel
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 60
Registriert: Mittwoch 3. April 2024, 21:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von Vogel »

time4change hat geschrieben: Dienstag 14. Mai 2024, 17:34
Festgestellt wurde das
Phänomen, dass keine Frau einen Mann kennenlernen möchte, der mit 50 noch nie verheiratet war. Weil sie ihn für einen Muttersöhnchen-Typ halten.
Die ganz guten Vermittlungserfolge hat sie evtl. mit gutsituierten Herren in den "besten Jahren", die nachdem die Kinder aus dem Haus sind kürzlich die Scheidung abgeschlossen haben und bereit für was Neues sind?!
Leider wird nicht näher darauf eingegangen, wie sie da reagiert. Fand es beim Lesen auch deprimierend! Aber: Der getrennte Mann wollte auch keine Hundeliebhaberin treffen und umgekehrt. Trotzdem vermittelte sie die beiden mit Erfolg.
Ausserhalb der Partnervermittlung hätte das nicht geklappt.

Und so sehe ich das auch beim 50jährigen Dauersingle- ausserhalb der Partnervermittlung wenig Chancen- aufgrund unrealistischer Vorstellungen. Aber wenn die Partnervermittlung hier eben "sanft" nachhilft, sollte das wie bei den anderen auch mal klappen. Es wird im Artikel auch immer wieder gesagt, das sie genau das tut: Missverständnisse klären, unrealistische Vorstellungen korrigieren, deutlich machen was wichtiger ist...

Klar ist- das Angebot richtet sich an gut situierte Menschen. 4stellige Preise- der Paketbote oder Lagerarbeiter wird nicht zum Klientel zählen.
Benutzeravatar
Ferienhaus
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 45
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von Ferienhaus »

Vogel hat geschrieben: Dienstag 14. Mai 2024, 18:41 Klar ist- das Angebot richtet sich an gut situierte Menschen. 4stellige Preise- der Paketbote oder Lagerarbeiter wird nicht zum Klientel zählen.
Ligen auf dem Partnermarkt eben. So ist das Leben. Paketboten und Lagerarbeiter spielen da keine Rolle. Ligen auf dem Partnermarkt! Ligen auf dem Partnermarkt!! :mrgreen:
"Destiny favors those who refuse to give up."
Online
Benutzeravatar
time4change
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 782
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von time4change »

Ferienhaus hat geschrieben: Dienstag 14. Mai 2024, 19:19 Ligen auf dem Partnermarkt eben. ... Paketboten und Lagerarbeiter spielen da keine Rolle.
Sind meines Wissens nicht ALLE Dauersingle!

Da kommt es evtl. auf andere "Qualitäten" an ... die UNS hier fehlen...
(die im Sportverein/der Dorfdisko, wo man sich seit man 16 war jedes WE zusammen besäuft/... helfen, irgendein Mädel rumzukriegen?)
Benutzeravatar
Ferienhaus
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 45
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: Interview mit Partnervermittlerin

Beitrag von Ferienhaus »

time4change hat geschrieben: Dienstag 14. Mai 2024, 19:26
Ferienhaus hat geschrieben: Dienstag 14. Mai 2024, 19:19 Ligen auf dem Partnermarkt eben. ... Paketboten und Lagerarbeiter spielen da keine Rolle.
Sind meines Wissens nicht ALLE Dauersingle!

Da kommt es evtl. auf andere "Qualitäten" an ... die UNS hier fehlen...
(die im Sportverein/der Dorfdisko, wo man sich seit man 16 war jedes WE zusammen besäuft/... helfen, irgendein Mädel rumzukriegen?)
Ich habe gewisse User aus dem alten Forum parodiert, ist ein Insider von mir.
"Destiny favors those who refuse to give up."
Antworten