Let's talk about your spleen

Gedanken zum Thema "Absolute Beginner", Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt
Antworten
Benutzeravatar
Peter
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 856
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Let's talk about your spleen

Beitrag von Peter »

Okay, ich beginne.

Spontan fällt mir ein, dass ich beim Lesen eines Buches immer auf einer geraden Seitenzahl aufhöre zu lesen.

Ich neige auch dazu mal mit mir selbst zu reden oder unbewusst anfange zu singen. Da muss ich echt aufpassen, dass mir das nicht passiert, wenn jemand in der Nähe ist :schuechtern:
“Als Exzentriker gibt es keinen Ersatz für einen.” Sven Regener
Benutzeravatar
sonderbärchen
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 117
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von sonderbärchen »

Ich erlebe mich manchmal dabei, wie ich die absurden Dinge in der Welt, zum Beispiel Krieg, Gewalt, Kapitalismus, menschverachtende Einstellungen...
versuche, so zu erklären, als wenn ich mit Außerirdischen rede, und menschliche Dummheit mit Geschichte, Gewohnheit, sozialer Prägung, der Logik solcher Denkmuster, versuche begreiflich zu machen.
Manchmal auch bzgl. biologischer Abläufe.
macht verrückt
*** was euch ***
verrückt macht

Seid mutig und zuversichtlich. Und habt euch lieb....
Am Ende werdet ihr merken, wie leicht es eigentlich war.
Reinhard
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 700
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Reinhard »

sonderbärchen hat geschrieben: Freitag 22. Dezember 2023, 11:25 Ich erlebe mich manchmal dabei, wie ich die absurden Dinge in der Welt, zum Beispiel Krieg, Gewalt, Kapitalismus, menschverachtende Einstellungen...
versuche, so zu erklären, als wenn ich mit Außerirdischen rede, und menschliche Dummheit mit Geschichte, Gewohnheit, sozialer Prägung, der Logik solcher Denkmuster, versuche begreiflich zu machen.
Manchmal auch bzgl. biologischer Abläufe.

Solche Überlegungen stelle ich auch hin und wieder an. Aber mehr in der Hinsicht darauf, ob die Menschen wirklich so doof sind, oder ob es durchaus einer inneren Logik folgt und es gar nicht so dumm ist, etwas auf diese Weise zu tun.



Zum Thema: ich kann ja mal einen alten Beitrag von mir herüberretten:


Wenn nach der Suppe noch eine Hauptmahlzeit in denselben Teller soll, dann lecke ich ihn erstmal leer. :oops: :oops:

Bei allen öffentlichen oder halb-öffentlichen Gelegenheiten war bisher die Bedingung nicht erfüllt ... :schwitzen: ... ich weiß nicht, was ich in so einem Fall tun würde. Ist ja auch nur eine dumme Angewohnheit, kein Waschzwang, oder was vielleicht der eine oder jetzt denkt. Ganz harmlos. :frech2:
Make love not war!
Benutzeravatar
Karlsson
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Karlsson »

Ich habe die Angewohnheit, da ich nicht so gerne spüle, Teller mehrfach zum Anrichten von Essen zu benutzen, auch Tage danach. Das mag hygienisch zwar sehr hinterfraglich erscheinen, aber es passiert ja nur in meinen eigenen vier Wänden, wo nur ich alleine wohne, lebe, speise, in einem Restaurant wäre das natürlich ein Nogo...

Außerdem ertappe ich mich immer wieder dabei, wie ich draußen Frauen zunicke... und wenn ich sie besonders schnuckelig finde, muss ich dabei auch noch lächeln... Vielleicht sollte ich doch mal zum Arzt... :hammer:
der Weg ist das Ziel 🍀
Benutzeravatar
Tania
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1463
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Tania »

Karlsson hat geschrieben: Dienstag 26. Dezember 2023, 20:11
Außerdem ertappe ich mich immer wieder dabei, wie ich draußen Frauen zunicke... und wenn ich sie besonders schnuckelig finde, muss ich dabei auch noch lächeln... Vielleicht sollte ich doch mal zum Arzt... :hammer:
Wieso Arzt? Das ist doch eigentlich ganz nett ...
Alle unsere Streitereien entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will. (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
time4change
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1073
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von time4change »

Reinhard hat geschrieben: Samstag 23. Dezember 2023, 20:04 Wenn nach der Suppe noch eine Hauptmahlzeit in denselben Teller soll, dann lecke ich ihn erstmal leer. :oops: :oops:
wenn ein Teller gründlich sauber geschleckt werden soll:
ist dafür nicht eine Hundezunge viel besser geeignet?
Benutzeravatar
Nephthys79
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 408
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Nephthys79 »

In Gläser pusten bevor ich einschenke :)
Benutzeravatar
Karlsson
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Karlsson »

Tania hat geschrieben: Dienstag 26. Dezember 2023, 20:38
Karlsson hat geschrieben: Dienstag 26. Dezember 2023, 20:11
Außerdem ertappe ich mich immer wieder dabei, wie ich draußen Frauen zunicke... und wenn ich sie besonders schnuckelig finde, muss ich dabei auch noch lächeln... Vielleicht sollte ich doch mal zum Arzt... :hammer:
Wieso Arzt? Das ist doch eigentlich ganz nett ...
War nur Spaß... :lol:
der Weg ist das Ziel 🍀
Benutzeravatar
Versingled
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 400
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 60+
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Versingled »

Peter hat geschrieben: Freitag 22. Dezember 2023, 09:26 Okay, ich beginne.

Spontan fällt mir ein, dass ich beim Lesen eines Buches immer auf einer geraden Seitenzahl aufhöre zu lesen.

Ich neige auch dazu mal mit mir selbst zu reden oder unbewusst anfange zu singen. Da muss ich echt aufpassen, dass mir das nicht passiert, wenn jemand in der Nähe ist :schuechtern:
Dir ist klar, dass das Thema auch mit "Lass uns über Deine Milz reden." übersetzt werden kann ... :gruebel: :mrgreen:
In Gedenken an Leben, das heute zu Ende ging. Ein unwiederbringlicher Verlust.
Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Laisse le bon temps rouler!
Mit müden Augen
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1051
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Mit müden Augen »

Die Milz ist ein wichtiges, empfindliches, kleines(?) Organ; da wird viel zu wenig drüber geredet! :reporter:

Ernsthaft, ich habe zwar zum Glück eine Milz aber keine "spleen", ich habe Zwangsstörungen. :?
Die Zerstörung auf der Erde schreitet immer weiter voran. Es ist unerträglich geworden. Es steht nicht gut um uns.
Benutzeravatar
Karlsson
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Karlsson »

Wenn ich etwas esse, dann muss der Teller auch anschließend leer sein... Wenn ich etwas drauf lasse, habe ich jedesmal ein schlechtes Gewissen und verfluche mich dafür. Ich hasse Essensreste, das bedeutet schlechtes Wetter...
der Weg ist das Ziel 🍀
Benutzeravatar
Packeselin2024
Ein guter Bekannter
Beiträge: 100
Registriert: Samstag 11. Mai 2024, 18:49
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Packeselin2024 »

Beim Lesen immer die Buchseite (n) knicken.
Lieber dafür gehasst werden, was man ist, als dafür geliebt zu werden, was man nicht ist.
Egil
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 161
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Egil »

Wenn ich Zähne putze, werfe ich vorher immer die Tube Zahnpasta hoch, dass sie sich einmal in der Luft dreht.
Wenn ich nachts aufstehe (Toilette/Hund raus lassen), mache ich hinterher im Schlafzimmer das Licht an, wieder aus und gehe dann ins Bett, obwohl im Flur immer Licht und ich im Schlafzimmer kein Licht bräuchte, um ins Bett zu finden (muss ein Relikt sein aus der Zeit, als ich noch Angst vor Monstern in der Ecke hatte :lach: ).
"Uns... hilft kein Gott... uns're Welt... zu erhalten."
- Karat, "Der blaue Planet "
Benutzeravatar
oldfield2283
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1229
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 50+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: MV da wo die Welt 100 Jahre später untergeht

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von oldfield2283 »

Ich kopiere und kaufe immer alles doppelt (oder eben in gerader Anzahl). Zur Sicherheit. Zählt das auch schon als Spleen?
Wir würden uns oft unserer edelsten Taten schämen, wenn die Welt alle ihre Motive kennte.
François de La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Settembrini
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 5. Januar 2024, 18:42
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Settembrini »

oldfield2283 hat geschrieben: Montag 13. Mai 2024, 07:50 Ich kopiere und kaufe immer alles doppelt (oder eben in gerader Anzahl). Zur Sicherheit. Zählt das auch schon als Spleen?
Ich denke schon. ;)
Benutzeravatar
Neugierig
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 157
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 40+
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Zu Hause

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Neugierig »

Spontan fällt mir ein, dass ich Telefone stets genau 1 min lang klingeln lasse, bevor ich wieder auflege. :telefon:
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen. :shy:
Levyn
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 187
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2024, 20:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Levyn »

Bin nicht in der Lage auf einem Bürgersteig auf den Rand der Kacheln zu treten. Sieht teilweise komisch aus - so wurde es mir von mehreren Leuten schon gesagt.
Benutzeravatar
Settembrini
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 5. Januar 2024, 18:42
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Let's talk about your spleen

Beitrag von Settembrini »

Levyn hat geschrieben: Dienstag 14. Mai 2024, 10:18 Bin nicht in der Lage auf einem Bürgersteig auf den Rand der Kacheln zu treten. Sieht teilweise komisch aus - so wurde es mir von mehreren Leuten schon gesagt.
Vielleicht waren Deine Vorfahren im 13. Jahrhundert einmal im Reich der Mongolen zu Gast? Es heißt, dass dort auf der Stelle jedem der Kopf abgeschlagen wurde, der beim Betreten der Jurte des Khans auf die Türschwelle trat. Auf Umwegen wurde die Türschwelle heute dann zum Gehsteig-Rand? ;)
Antworten