Weiter Daten oder nicht?

Gedanken zum Thema "Absolute Beginner", Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt
Benutzeravatar
Rantanplan
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 26. April 2024, 07:36
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Rantanplan »

OK, was mir spontan so durch den Kopf geht: Was suchst Du wirklich bei einem Mann/Partner? Etwas, was die Gesellschaft so vorgibt, wie es zu sein hat? Bist Du Dir selber darüber im Klaren, was DU eigentlich für DICH willst? Vielleicht hast Du kein Bedürfnis nach zu viel Intimität. Dann kannst Du auch nichts erzwingen. Aber Du bist damit sicher nicht die einzige. Und wenn man es nicht will muss man auch keinen Sex haben...auch ein Leben lang! Wenn Du es nicht brauchst verpasst Du nichts.
Sich trotzdem einen Partner zu wünschen ist kein Widerspruch. Es gibt schließlich auch Männer, die entsprechende Bedürfnisse haben bzw. nicht haben.

Ich habe den Eindruck, Du hast Deinen eigenen Weg noch nicht gefunden. Oder es scheint Dir befremdlich, dass es eben nicht der übliche ist.
Benutzeravatar
Peter
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 856
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Peter »

NeC hat geschrieben: Samstag 23. März 2024, 14:39 Arikari hat vor etlichen Jahren im Treff mal geschrieben, dass sie (und wohl mit ihr auch viele Frauen, die sie kennt) beim Kennenlernen von Männern eine Art Zeitfenster haben, innerhalb dem sie Gefühle entwickeln könnten, wenn vom Mann entsprechendes zurück kommt. Dauert es bei ihm zu lange, kühlt auch ihre auf ihn bezogene Leidenschaft ab und könne dann anschließend nur noch schlecht wiederbelebt werden. Vielleicht bin ich da für viele Frauen einfach zu langsam?
Ich denke, dass kommt tatsächlich häufig vor.
“Als Exzentriker gibt es keinen Ersatz für einen.” Sven Regener
Benutzeravatar
Calliandra
Ein guter Bekannter
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 13. März 2024, 00:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Calliandra »

Rantanplan hat geschrieben: Montag 6. Mai 2024, 10:09 Wenn Du darüber nachdenken musst, ob Du ihm körperlich näher kommen willst würde ich sagen, da ist keine bzw. zuwenig Anziehung vorhanden. Denn das würdest Du spüren!
… Ich frage, weil es ja durchaus auch sowas wie Asexualität gibt.
Ich finde, das kann man nicht so generalisieren. Von mir kenne ich es so, dass sich eine körperliche Anziehung auch erst entwickeln muss und das auch bei Menschen entstanden ist, von denen ich es am Anfang nicht erwartet hätte. Was nicht heißt, dass ich denjenigen nicht trotzdem von Anfang an auf eine Weise anziehend finden kann, aber es ist nicht gleich das Bedürfnis nach körperlichem Kontakt da. Es gab aber auch Situationen, wo ich selbst begann, eine körperliche Anziehung zu verspüren, wenn ich diese von dem Gegenüber sehr deutlich wahrgenommen habe.
Wenn man dem ein Ettikett geben möchte, wäre Demisexualität oder Greysexualität wohl was in der Richtung. Das sind dann auch Begriffe, die man dem asexuellen Spektrum zuordnet, was aber nicht heißt, dass man generell keine sexuellen bzw. intimen Kontakte zu anderen Menschen möchte oder kein Bedürfnis nach Sex verspüren würde; es richtet sich nur nicht gleich auf bestimmte Personen.
Lorelai hat geschrieben: Montag 6. Mai 2024, 10:33 Nein, das Gefühl körperlicher Anziehung kenne ich nicht.
Ich frage mich halt, ob das auch mit der Zeit erst kommen kann. Ich brauche auch bei freundschaftlichen Beziehungen sehr lange bis ich mich jemanden öffnen kann von daher halte ich es fast für ausgeschlossen, dass ich jemanden nach ein, zwei Dates schon küssen würde.
Aber wissen tue ich es natürlich nicht, ob es bei der richtigen Person nicht doch der Fall wäre.
Siehe meine Antwort an Rantanplan. Ich finde nicht, dass man das jetzt vorschnell beenden muss, weil es eventuell doch nicht passen könnte. Das merkt man ja erst, wenn man es versucht. Wenn du dich wohl mit ihm fühlst, dann trefft euch doch weiter und schau, ob sich bei dir da im Kontakt mit ihm was verändert. Wie ist es denn mit Begrüßungsumarmungen oder so? Falls ihr das bisher nicht gemacht habt, kannst du es ja beim nächsten Mal initiieren, wenn es dir nicht unangenehm ist. Oder wenn ihr es schon gemacht habt, dann vielleicht mal einen Augenblick länger verweilen und schauen, wie du dich dabei fühlst.
Online
Lorelai
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 8. März 2024, 19:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Lorelai »

Calliandra hat geschrieben: Mittwoch 8. Mai 2024, 15:10 Siehe meine Antwort an Rantanplan. Ich finde nicht, dass man das jetzt vorschnell beenden muss, weil es eventuell doch nicht passen könnte. Das merkt man ja erst, wenn man es versucht. Wenn du dich wohl mit ihm fühlst, dann trefft euch doch weiter und schau, ob sich bei dir da im Kontakt mit ihm was verändert. Wie ist es denn mit Begrüßungsumarmungen oder so? Falls ihr das bisher nicht gemacht habt, kannst du es ja beim nächsten Mal initiieren, wenn es dir nicht unangenehm ist. Oder wenn ihr es schon gemacht habt, dann vielleicht mal einen Augenblick länger verweilen und schauen, wie du dich dabei fühlst.
Umarmt zur Begrüßung und Abschied haben wir uns von Anfang an.

Ich möchte ihm gegenüber halt fair bleiben und keine falschen Hoffnungen machen, daher habe ich ihm mittlerweile ehrlich geschrieben wie ich denke. Dass ich ihn mag aber noch mehr Zeit benötige und wir uns gerne weiter treffen können, dass ich es aber auch verstehe, wenn er das anders sieht und keinen Kontakt mehr möchte.
Bisher kam noch keine Reaktion darauf, ist bei ihm zwar nicht ganz ungewöhnlich, dass eine Antwort länger dauert, aber da ich vorher auch schon das meiste initiieren musste, gehe ich fast davon aus, dass es das leider war.
Benutzeravatar
Calliandra
Ein guter Bekannter
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 13. März 2024, 00:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Calliandra »

Lorelai hat geschrieben: Mittwoch 8. Mai 2024, 18:18 … dass ich es aber auch verstehe, wenn er das anders sieht und keinen Kontakt mehr möchte.
Hmm, ich muss ehrlich gestehen, dass das für mich auch wie ein nett verpackter Korb klingen würde, wenn ich solch eine Nachricht bekommen würde. Und ich bräuchte wahrscheinlich auch ein wenig länger für eine Antwort, weil ich mich dann erstmal sortieren müsste. Ich finde nicht, dass man sofort wissen muss, wo es hingeht. Was du in deinem vorigen Beitrag geschrieben hast, klingt doch sehr vielversprechend:
Lorelai hat geschrieben: Montag 6. Mai 2024, 09:48 Ich mag ihn wirklich gerne, er entspricht optisch meinem Typ, er erfüllt alle charakteristischen Eigenschaften, die ich mir von einem Partner wünsche und er ist der Erste, den ich über eine Datingapp kennengelernt habe, der mich wirklich interessiert.
… wenn wir uns nicht sehen, denke ich oft an ihn, ich freue mich auf seine Nachrichten und habe tatsächlich seit ich ihn das erste Mal getroffen habe Nachts Schlafprobleme.
Da finde ich schade, wenn man das Potenzial verschenkt, weil man denkt, man muss irgendwelche vermeintlichen Erwartungen an ein Zeitfenster erfüllen. Ich denke schon auch, dass es ein zusätzliches Hemmnis ist, wenn zwei ABs aufeinandertreffen. Aber ich finde nicht, dass man das deswegen vorschnell beenden muss, wenn man sich mit demjenigen wohlfühlt.
Levyn
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 187
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2024, 20:28
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Levyn »

Lorelai hat geschrieben: Mittwoch 8. Mai 2024, 18:18 Ich möchte ihm gegenüber halt fair bleiben und keine falschen Hoffnungen machen, daher habe ich ihm mittlerweile ehrlich geschrieben wie ich denke. Dass ich ihn mag aber noch mehr Zeit benötige und wir uns gerne weiter treffen können, dass ich es aber auch verstehe, wenn er das anders sieht und keinen Kontakt mehr möchte.
Bisher kam noch keine Reaktion darauf, ist bei ihm zwar nicht ganz ungewöhnlich, dass eine Antwort länger dauert, aber da ich vorher auch schon das meiste initiieren musste, gehe ich fast davon aus, dass es das leider war.
Ich finde die Dynamik schon ein wenig ungleich und und glaube daher, dass das mit der Anziehung sich sehr schwer gestaltet.
Ich habe nämlich den Eindruck, dass du von seiner Seite aus starkes Interesse vermutest und eine gewisse Sicherheit im Hinblick auf seine Gefühle für dich. Damit befindest du dich natürlich auch in einer Entscheiderposition, in der du selbst die Kontrolle hast, ob du jetzt willst oder nicht.
Online
Lorelai
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 8. März 2024, 19:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Lorelai »

Levyn hat geschrieben: Mittwoch 8. Mai 2024, 19:23 Ich finde die Dynamik schon ein wenig ungleich und und glaube daher, dass das mit der Anziehung sich sehr schwer gestaltet.
Ich habe nämlich den Eindruck, dass du von seiner Seite aus starkes Interesse vermutest und eine gewisse Sicherheit im Hinblick auf seine Gefühle für dich. Damit befindest du dich natürlich auch in einer Entscheiderposition, in der du selbst die Kontrolle hast, ob du jetzt willst oder nicht.
Echt, wie kommst Du da drauf? Starkes Interesse habe ich nie vermutet sondern auch eher Unsicherheit.
Bei einem Normalo würde man sein Verhalten sogar sofort als Desinteresse interpretieren.
Der Grund wieso ich dennoch über einen längeren Zeitraum drangeblieben bin war, dass ich von Anfang ein ein gutes Gefühl hatte und es nicht später bereuen wollte es zumindest nicht versucht zu haben.
Online
Lorelai
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 8. März 2024, 19:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Lorelai »

Calliandra hat geschrieben: Mittwoch 8. Mai 2024, 19:11 Da finde ich schade, wenn man das Potenzial verschenkt, weil man denkt, man muss irgendwelche vermeintlichen Erwartungen an ein Zeitfenster erfüllen. Ich denke schon auch, dass es ein zusätzliches Hemmnis ist, wenn zwei ABs aufeinandertreffen. Aber ich finde nicht, dass man das deswegen vorschnell beenden muss, wenn man sich mit demjenigen wohlfühlt.
Das sehe ich eigentlich genauso. Ich hatte halt nur das Gefühl gehabt, dass ich ihm das alles etwas aufzwänge, da von ihm nicht so viel Initiative kam und ich brauchte jetzt halt mal irgendwie so eine Info von ihm, wie er das ganze eigentlich sieht.
Benutzeravatar
NeC
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 465
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von NeC »

Lorelai hat geschrieben: Donnerstag 9. Mai 2024, 07:50
Calliandra hat geschrieben: Mittwoch 8. Mai 2024, 19:11 Da finde ich schade, wenn man das Potenzial verschenkt, weil man denkt, man muss irgendwelche vermeintlichen Erwartungen an ein Zeitfenster erfüllen. Ich denke schon auch, dass es ein zusätzliches Hemmnis ist, wenn zwei ABs aufeinandertreffen. Aber ich finde nicht, dass man das deswegen vorschnell beenden muss, wenn man sich mit demjenigen wohlfühlt.
Das sehe ich eigentlich genauso. Ich hatte halt nur das Gefühl gehabt, dass ich ihm das alles etwas aufzwänge, da von ihm nicht so viel Initiative kam und ich brauchte jetzt halt mal irgendwie so eine Info von ihm, wie er das ganze eigentlich sieht.
Das kann ich ganz gut nachvollziehen - allerdings wäre es ja vermutlich auch für Dich selbst gut zu klären, ob die Anziehung, die Du für ihn spürst, trotz (noch?) fehlender körperlicher Komponente für den Aufbau einer partnerschaftlichen Beziehung reicht. Denn wenn Du das Gefühl körperlicher Anziehung bisher gar nicht kennst: wie soll es sich denn mit einem anderen Mann besser entwickeln? Wenn bei ihm sonst alles stimmt, könnten andere Männer dich vermutlich lediglich deutlich spürbarer begehren. Meinst Du, das hätte vielleicht einen positiven Effekt auf Deine eigenen Gefühle oder würde es Dich nicht eher unter Druck setzen?

Gerade, wenn Du selbst (noch) keine körperliche Anziehung verspürst, und Dein Gegenüber das aber schon deutlich zeigt, würde ich das eher für eine unangenehme Situation für Dich halten. D.h. jemand zurückhaltendes wie er passt eigentlich gut, damit Du alles körperliche in Deinem eigenen Tempo ausprobieren kannst.
Lorelai hat geschrieben: Mittwoch 8. Mai 2024, 18:18 daher habe ich ihm mittlerweile ehrlich geschrieben wie ich denke. Dass ich ihn mag aber noch mehr Zeit benötige und wir uns gerne weiter treffen können, dass ich es aber auch verstehe, wenn er das anders sieht und keinen Kontakt mehr möchte.
Auch für mich klingt das eher nach einem nett verpackten Korb.
Falls Du ihn wirklich gern weiter treffen möchtest, dann rate ich Dir, gleich noch einen konkreten Vorschlag für ein zeitnahes Treffen hinterherzuschieben. Falls er sich noch darauf einlässt, könntet ihr auch eure Gefühle und Wünsche persönlich besprechen. Nur mit Textnachrichten geht dabei einfach zu viel Information verloren bzw. lässt zu viel Raum für Missverständnisse.
Online
Lorelai
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 8. März 2024, 19:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Lorelai »

NeC hat geschrieben: Donnerstag 9. Mai 2024, 09:36
Das kann ich ganz gut nachvollziehen - allerdings wäre es ja vermutlich auch für Dich selbst gut zu klären, ob die Anziehung, die Du für ihn spürst, trotz (noch?) fehlender körperlicher Komponente für den Aufbau einer partnerschaftlichen Beziehung reicht. Denn wenn Du das Gefühl körperlicher Anziehung bisher gar nicht kennst: wie soll es sich denn mit einem anderen Mann besser entwickeln? Wenn bei ihm sonst alles stimmt, könnten andere Männer dich vermutlich lediglich deutlich spürbarer begehren. Meinst Du, das hätte vielleicht einen positiven Effekt auf Deine eigenen Gefühle oder würde es Dich nicht eher unter Druck setzen?

Gerade, wenn Du selbst (noch) keine körperliche Anziehung verspürst, und Dein Gegenüber das aber schon deutlich zeigt, würde ich das eher für eine unangenehme Situation für Dich halten. D.h. jemand zurückhaltendes wie er passt eigentlich gut, damit Du alles körperliche in Deinem eigenen Tempo ausprobieren kannst.
Lorelai hat geschrieben: Mittwoch 8. Mai 2024, 18:18 daher habe ich ihm mittlerweile ehrlich geschrieben wie ich denke. Dass ich ihn mag aber noch mehr Zeit benötige und wir uns gerne weiter treffen können, dass ich es aber auch verstehe, wenn er das anders sieht und keinen Kontakt mehr möchte.
Auch für mich klingt das eher nach einem nett verpackten Korb.
Falls Du ihn wirklich gern weiter treffen möchtest, dann rate ich Dir, gleich noch einen konkreten Vorschlag für ein zeitnahes Treffen hinterherzuschieben. Falls er sich noch darauf einlässt, könntet ihr auch eure Gefühle und Wünsche persönlich besprechen. Nur mit Textnachrichten geht dabei einfach zu viel Information verloren bzw. lässt zu viel Raum für Missverständnisse.
Ich würde vermuten, dass wenn mir ein Mann deutlichere Signale geben würde in der Kennenlernphase, dass ich es zumindest selbst klarer merken würde, ob es mir gefällt oder nicht.
Das zurückhaltende bei ihm war mir auch gerade sehr sympathisch an ihm gewesen, aber wenn beide so sind ist es halt nicht gerade hilfreich.
Ich hätte ja auch den ersten Schritt machen können, aber unterbewusst habe ich da glaube ich doch Angst vor Ablehnung.

Er hat mir übrigens mittlerweile geantwortet. Er hat auch das Gefühl, dass irgendwas fehlt. Vielleicht braucht es mehr Zeit und dass wir auf jeden Fall in Kontakt bleiben können.
Ich habe ihm daraufhin vorgeschlagen nochmal eine Aktivität, die wir schonmal gemacht haben irgendwann mal zu wiederholen.
Falls er positiv drauf reagiert schlage ich natürlich was konkretes vor.
Benutzeravatar
Videl
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Videl »

Lorelai hat geschrieben: Freitag 10. Mai 2024, 07:37 Falls er positiv drauf reagiert schlage ich natürlich was konkretes vor.
Wie wär's wenn ihr euch einfach weiterhin trefft und schaut wie's so läuft? Irgendwann werdet ihr bestimmt an einen Punkt kommen, wo eine/r von euch dann weiß, ob er/sie mehr empfindet oder nicht.
Online
Lorelai
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 8. März 2024, 19:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Weiter Daten oder nicht?

Beitrag von Lorelai »

Videl hat geschrieben: Freitag 10. Mai 2024, 21:03
Lorelai hat geschrieben: Freitag 10. Mai 2024, 07:37 Falls er positiv drauf reagiert schlage ich natürlich was konkretes vor.
Wie wär's wenn ihr euch einfach weiterhin trefft und schaut wie's so läuft? Irgendwann werdet ihr bestimmt an einen Punkt kommen, wo eine/r von euch dann weiß, ob er/sie mehr empfindet oder nicht.
Das habe ich ihm ja mehr oder weniger so vorgeschlagen. Ich hätte es vielleicht etwas geschickter formulieren können, aber das kann ich nun leider auch nicht mehr rückgängig machen.
Antworten