Chance gehabt – Liegen gelassen

Gedanken zum Thema "Absolute Beginner", Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt
Egil
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 166
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00

Re: Chance gehabt – Liegen gelassen

Beitrag von Egil »

Ich habe durchaus ein paar Chancen gehabt, denke ich - keine, wie es hier formuliert wurde, reifen Früchte, die nur hätten gepflückt werden müssen, aber Chancen . Angefangen möglicherweise bei einer Mitschülerin auf Klassenfahrt in der 12., die mich total betrunken fragte, ob ich noch Jungfrau wäre - ich frage mich manchmal, was in jener Nacht hätte passieren können, wenn ich nicht so perplex ob der Frage gewesen wäre und ihre nicht minder betrunkene, aber erfahrenere Freundin die Situation mit einem scharfen, befehlsartigen "Nicht antworten!" aufgelöst hätte. Während des Studiums haben ein paar Frauen aktiv meine Nähe gesucht, und einmal war ich in einer Lage, als ich mein damaliges OdB hätte küssen sollen, es aber nicht konnte, und sie sich dann ebenfalls aus Unsicherheit zurück gezogen hat und mir fürderhin aus dem Weg gegangen ist. Viel später habe ich von ihrer Oma erfahren, dass sie in mich verliebt war.
"Uns... hilft kein Gott... uns're Welt... zu erhalten."
- Karat, "Der blaue Planet "
Benutzeravatar
dfg82
Dauerhaft gesperrt
Dauerhaft gesperrt
Beiträge: 172
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Chance gehabt – Liegen gelassen

Beitrag von dfg82 »

Ich hätte da noch ne verpasste Chance. Eine Frau wollte unbedingt Kinder mit mir haben, aber ich entschied mich dagegen. So zog sie dann weg, nachdem wir noch ein paar Monate lang miteinander eine F+ hatten und zusammenlebten. Verhütet hatte sie nur mit NFP/Sensiplan und Kondome mochte sie auch nicht. Sie wollte mich auch die ganze Zeit zu einem Spermiogramm drängen.

Ich denke, dass es die richtige Entscheidung war. Natürlich werde wohl nie wieder eine Chance bei so einer Frau bekommen, aber that's life.
Benutzeravatar
time4change
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1099
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Chance gehabt – Liegen gelassen

Beitrag von time4change »

dfg82 hat geschrieben: Montag 5. Februar 2024, 17:43 Ich hätte da noch ne verpasste Chance. Eine Frau wollte unbedingt Kinder mit mir haben, aber ich entschied mich dagegen. ...
Willst DU denn überhaupt Kinder haben?
Wenn nein, dann war das keine Chance FÜR DICH ;)
Benutzeravatar
dfg82
Dauerhaft gesperrt
Dauerhaft gesperrt
Beiträge: 172
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Chance gehabt – Liegen gelassen

Beitrag von dfg82 »

Nein, will und wollte ich nicht. Trotzdem war es ja die Chance auf eine richtige Beziehung mit Familie. Ich hätte ja nur sagen müssen, dass wir es jetzt machen. :oops:
Benutzeravatar
Settembrini
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 5. Januar 2024, 18:42
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Chance gehabt – Liegen gelassen

Beitrag von Settembrini »

dfg82 hat geschrieben: Montag 5. Februar 2024, 17:59 Nein, will und wollte ich nicht. Trotzdem war es ja die Chance auf eine richtige Beziehung mit Familie. Ich hätte ja nur sagen müssen, dass wir es jetzt machen. :oops:
Du wirst Deine Gründe gehabt haben, es nicht zu wollen.

Verpassten Chancen im Leben sollte man nicht nachtrauern, wenn sie unwiderruflich vorbei sind. Anders gestaltet sich das bei verpassten Chancen, die rückholbar scheinen. Man sollte aus den verpassten Chancen vielmehr lernen, quasi mit der Pinzette heraussuchen, was nicht so gut lief und was man ein anderes Mal besser machen könnte. Und vielleicht tut es letztendlich sogar gut, den psychologischen Spruch bei einer verpassten Chance anzuwenden: Wer weiß, wozu es gut ist.
Mir ist bewusst, dass der Schmerz das mitunter sehr schwer erscheinen lässt.
Antworten