Telepolis über Lebenstipps für einsame Menschen

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"
Antworten
Reinhard
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 356
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: verdammt bissig.

Telepolis über Lebenstipps für einsame Menschen

Beitrag von Reinhard »

Lebenstipps: Philosoph Dr. Christoph Quarch über Einsamkeit

Ein Kommentar zu Tipps, die einsamen Menschen so gegeben werden, an einem Beispiel erläutert.
Make love not war!
Zwerg
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 124
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Telepolis über Lebenstipps für einsame Menschen

Beitrag von Zwerg »

Reinhard hat geschrieben: Sonntag 26. November 2023, 09:09 ...
Da ist so einiges, dem ich nicht zustimmen würde.

"Wer in der Fußgängerzone zusammenbricht dem wird erst mal nicht geholfen."

Nein, wobei es natürlich Gegenbeispiele gibt. Sie ändern aber nichts daran, dass dem in aller Regel nicht so ist.

"Zerbricht eine Ehe werden die einzelnen Bruchstücke erst mal nicht mehr eingeladen"

Nein. Das hängt sicher stark davon ab wieviel man als Paar gemeinsam mit anderen Paaren unternommen hat. Bei uns ist das nicht besonders viel. Jeder hat seinen eigenen Freundeskreis, hatte vorher Beziehungen und hat die weiter gepflegt. Mit der Dauer der Partnerschaft ändert sich das zwar ein Stück weit, z.B. weil über die Kinder weitere Bekannte hinzukommen, bei denen es sich meist um andere Elternpaare handelt. Unter dem Strich bleibt trotzdem auch hier ein klares Nein.

Der Artikel lebt von Klischees!
Reinhard
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 356
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Telepolis über Lebenstipps für einsame Menschen

Beitrag von Reinhard »

Zwerg hat geschrieben: Sonntag 26. November 2023, 19:49 Der Artikel lebt von Klischees!
Der Artikel nutzt Übertreibung als Stilmittel, man kann ihn getrost auch als Glosse ablegen.
Aber das heißt nicht, dass er nicht einen Punkt hat. Es ist sicher nicht so leicht, jemanden aus der Einsamkeit herauszuholen, insbesondere wenn sie sich mal verfestigt hat und das ganze Leben auf Alleinsein ausgerichtet ist ...
Make love not war!
Online
Benutzeravatar
oldfield2283
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 942
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich

Re: Telepolis über Lebenstipps für einsame Menschen

Beitrag von oldfield2283 »

Sorry, als ich Telepolis gesehen habe, habe ich gleich wieder weggeklickt. Das ist doch so ähnlich wie Heise ein Tummelplatz der merkwürdigsten Kommentare, Telepolis vor allem in politischer Richtung natürlich.

Ich finde allein anhand eurer beiden Kommentare, so etwas sollte man nicht lesen, vor allem nicht als einsamer und damit meistens verletzlicher Mensch, sich noch zusätzlich aufregen. Bitte verzeiht, wenn ich dem Autor da unrecht tue, aber ich fürchte es ist neben wissenschaftlichen oder Eigeninteresse nicht viel mehr dabei oder?
Wir würden uns oft unserer edelsten Taten schämen, wenn die Welt alle ihre Motive kennte.
François de La Rochefoucauld
Zwerg
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 124
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Telepolis über Lebenstipps für einsame Menschen

Beitrag von Zwerg »

oldfield2283 hat geschrieben: Montag 27. November 2023, 21:03 Tummelplatz der merkwürdigsten Kommentare, Telepolis vor allem in politischer Richtung natürlich.
Vorsicht. Ich glaube Reinhard mag Telepolis (kleiner Seitenhieb ;) )
Online
Benutzeravatar
oldfield2283
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 942
Registriert: Dienstag 15. August 2023, 12:00
Geschlecht: männlich

Re: Telepolis über Lebenstipps für einsame Menschen

Beitrag von oldfield2283 »

Zwerg hat geschrieben: Mittwoch 29. November 2023, 10:29
oldfield2283 hat geschrieben: Montag 27. November 2023, 21:03 Tummelplatz der merkwürdigsten Kommentare, Telepolis vor allem in politischer Richtung natürlich.
Vorsicht. Ich glaube Reinhard mag Telepolis (kleiner Seitenhieb ;) )
Das war mir schon klar, bevor du es schriebst. Vielleicht suche ich mal nach dem Nutzer dort, oder den vielen...
Ich will aber nicht stänkern, von daher mea culpa für meine Bemerkung.
Wir würden uns oft unserer edelsten Taten schämen, wenn die Welt alle ihre Motive kennte.
François de La Rochefoucauld
Antworten